Austausch Espoirs Frauen mit Frankreich

Sechs Espoirs fem. in Palavas-les-Flots im Austausch der dpj

Im Rahmen des Austauschprogramms mit dem DFJW konnte in diesem Jahr die dpj sechs Espoirs weiblich in die Veranstaltung entsenden.

Fabienne Baier, Luzia Beil, Eileen Jenal,  Kerstin Lisner, Julia Reimers und Jennifer Schüler sind zusammen mit Bundestrainer Dabiel Dias seit Montag bei einem Austausch, der vom franzöisischen Verband organisiert ist. Neben Trainingsmassnahmen steht bei einer solchen Veranstaltung natürlich auch das Kennenlernen von Menschen und Kultur stark im Fokus. So ist neben dem sportlichen Programm auch Zeit neue Dinge zu sehen, die Sprache zu vertiefen und mit den französischen Espoirs Gemeinsamkeiten zu entdecken.

Sport bildet in allen Bereichen und so steht neben dem sportlichen Kennenlernen auch viel anderes auf dem Programm.

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) ist eine internationale Organisation im Dienst der deutsch-französischen Zusammenarbeit. Die Gründung des DFJW geht auf den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag, den „Elysée-Vertrag“, von 1963 zurück. Die Aufgabe des DFJW ist es, die Verbindungen zwischen jungen Menschen in Deutschland und Frankreich auszubauen und ihr Verständnis füreinander zu vertiefen.

Wir wünschen den Teilnehmerinnen viel Spass.

Print Friendly, PDF & Email