Einträge von Peter Blumenröther

DPV – weiterer Wechsel an der Spitze

Martina Becker ist mit sofortiger Wirkung von ihrem Amt als DPV-Vizepräsidentin Inneres zurückgetreten. Martina war im geschäftsführenden Präsidium voll integriert, vermisste aber das erforderliche Vertrauen in ihre Arbeit durch andere Gremien. Dadurch sieht sie keine Grundlage mehr, weiter Mitglied des geschäftsführenden DPV-Präsidiums zu sein. Martina hat in ihrer Zeit als Präsidentin des Hessischen Pétanque Verbandes … mehr 

Guten Rutsch

Liebe Pétanque-Spielerinnen und Spieler, bereits auf dem Verbandstag in Saarbrücken im März 2016 habe ich bekannt gegeben, dass ich im März 2017 nicht wieder für das Amt des DPV-Präsidenten zur Verfügung stehen werde. Nach 16 Jahren Vorstandsarbeit ziehe ich für mich persönlich die Bilanz, in all diesen Jahren in einem Team mitgewirkt zu haben, welches … mehr 

Weihnachtsbrief des DPV-Präsidenten

Geprägt von den schrecklichen Ereignissen vor Weihnachten in Berlin sind wir geneigt von einer schwierigen Zeit und einem traurigen Jahr zu reden. Ja, es ist fürchterliches Geschehen. Wenn wir jetzt an Weihnachten etwas zur Ruhe kommen, besinnlich werden, dann müssen wir aber zu der Feststellung kommen, dass es der Deutschen Gesellschaft noch nie so gut … mehr 

Verbandsgerichtsurteil

Das DPV-Verbandsgericht hat Klaus Mohr bis zum 31.08.2021 gesperrt, ihn lebenslang aus dem Nationalkader ausgeschlossen und ihm die Kosten des Verfahrens auferlegt. Der DPV hat sich in seiner Klageschrift darauf berufen, dass Klaus Mohr zweifelsfrei überführt wurde, mit einer gefälschten Kugel gespielt zu haben. Dies hat er im Übrigen selbst gegenüber dem DPV und auch … mehr 

Erste DPV-Maßnahme im Fall der Kugelmanipulation

Das Präsidium ist sich einig, dass die erwiesene Verwendung einer manipulierten Kugel bei einer Europameisterschaft ein schwerwiegender Verstoß gegen die Sportlichkeit ist. Eine Aberkennung der Ehrung war darüber hinaus aber auch deswegen geboten, weil Klaus Mohr sich nach Meinung des Präsidiums in dieser Angelegenheit einer Ehrung unwürdig verhalten hat. Das anstehende Verfahren vor dem DPV-Verbandsgericht … mehr 

Deutsche Meisterschaften 2017

Das DPV-Präsidium hat die Deutschen Meisterschaften 2017 wie folgt vergeben:   Tête à tête und Tireur:  RKV Ensdorf (Saarlouis) – Saarland Doublette: BC Tromm – Hessen Triplette: FC Schüttorf 09 – Niedersachsen Mixte: Club Bouliste de Berlin – Berlin 55+: VfB Neuffen – Baden Württemberg Frauen: BC Horb – Baden Württemberg Der Länderpokal findet in … mehr 

Deutsche Meisterschaften

Am vergangenen Wochenende sind mit Jonathan und Joël Albiger zwei französische Staatsbürger „Deutsche Meister“ geworden. Dazu möchte ich zunächst herzlich gratulieren. Beide sind jedoch nicht die ersten Titelträger ohne deutschen Pass. Eine Meisterschaft ging z.B. mal an ein kroatisch-algerisches Team – beide mit deutscher Lizenz!  Auch in der Bundesliga vertreten mehrere ausländische Spieler jeweils ihren … mehr 

Neujahrsgruß mit Korrektur

Bei meinem Neujahrsgruß ist mir ein Fehler unterlaufen, bei internationalen Turnieren konnten zwei Podestplätze errungen werden! Mit Bronze bei der EM-Espoir 2015 in den Niederlanden erreichte das DPV-Team mit Marco Lonken, Moritz Rosik, Robin Stentenbach und Manuel Strokosch eine hervorragende Platzierung. Mit dem Vizeweltmeistertitel von Temur Kurbanov also zwei tolle Erfolge. Ich bedaure meinen Fehler … mehr