Einträge von Ulli Brülls

In Stuttgart endete die DPV-Ranglistensaison 2017

Mit dem Stuttgarter Schlossplatzturnier vom SA 08.10. endete die DPV-Ranglistensaison 2017. Für 59 Aktive waren 189 Punkte zu notieren, siehe Classement. Hier der geringfügig gekürzte Turnierbericht (13.10.) von Jens-Christian Beck von Veranstalter BC Stuttgart: 225 Teilnehmer aus ganz Deutschland und den angrenzenden Ländern, ein trotz schlechterer Vorhersage schöner Herbsttag, tolle Spiele unter den Augen von … mehr 

Jetzt Karten fürs EuroCup-Finale sichern

Von FR 01.12. bis SO 03.12. richtet der Saarländische Boule-Verband in seiner Halle in Saarbrücken-Gersweiler die Finalrunde des 20. EuroCups aus. Ab sofort können Eintrittskarten per E-Mail bei DPV-Leistungssportreferent Dirk Beckschule bestellt und per Vorkasse erworben werden. Die Ticketpreise: FR 1. Dez. > 4,00 EUR SA 2. Dez. > 5,00 EUR SO 3. Dez. > … mehr 

Neue Triplette-Meisterinnen in den Top 10

Verena Gabe von den Rhein-Neckar Allstars Schwetzingen hat zwar mit Erreichen des DM-Viertelfinals von Horb ihre Spitzenposition im DPV-Frauenranking verteidigt, aber nun nur noch neun Punkte Vorsprung auf Jennifer Schüler von Bundesligameister BV Ibbenbüren. Neben Schüler stehen nun auch ihre DM-Meister-Partnerinnen Dominique Probst (1. Münchener KWU) und Susanne Fleckenstein (BC Lindenberg) in den Top 10. … mehr 

Horb mit doppelter Premiere

Bundesligist PC Burggarten Horb (BaWü) erlebt am Wochenende nicht nur sein Debüt als DM-Gastgeber, sondern auch die Premiere der Frauen-DM im Tir de précision. Auf ihrer Vereinswebsite weisen die Horber u. a. auf die zahlreichen Baustellen und Umleitungen hin, die im letzten Teil der Anreise zusätzlichen Zeitaufwand verursachen. Die Einschreibung läuft wie gewohnt am Freitag … mehr 

Drei Meister im „Ü200-Club“

Die erfolgreiche Titelverteidigung durch Daniel Härter, Jean-Luc Testas und Peter Weise bei der DM in Neuffen hat die drei Meister an der Spitze der DPV-Rangliste 55+ zusammengeführt. Nur für sie stehen über 200 Punkte zu Buche. Insgesamt sind 285 der 384 DM-TeilnehmerInnen in die Punkte-Ränge gekommen, davon 96 erstmals oder nach längerer Pause wieder. Von … mehr 

Zum 11. Mal geht’s um den Meistertitel 55+

Wie schon 2005 (2:2 mixte) und 2012 (2:2) zeigt sich der VfB Neuffen auch 2017 als DM-Ausrichter tadellos präpariert. Diesmal steht am 16./17. September die 11. Deutsche Triplette-Meisterschaft der Altersklasse 55+ auf dem Programm. mehr 

Souverän zu ihren ersten Titeln: Robin Stentenbach und Pascal Müller

Schon am frühen Freitagnachmittag  trafen die ersten Aktiven auf der von alten Bäumen gesäumten Boule-Anlage des RKV Ensdorf ein. Viele nutzten die Gelegenheit, um sich mit dem durchaus kniffligen Terrain, unterteilt in großzügig bemessene Spielfelder, vertraut zu machen. Pünktlich um 18 Uhr startete die Einschreibung und immerhin 62 TeilnehmerInnen nutzten bis 20 Uhr die Möglichkeit, … mehr 

Meister übernimmt die Spitze

Mit seinem ersten zählenden DM-Titel, errungen am SO 27.08. im saarländischen Ensdorf, hat der Bad Godesberger Bundesliga-Spieler Robin Stentenbach Platz 1 der DPV-Rangliste übernommen, nun gefolgt von Jens-Christian Beck (Stuttgart) und Jan Garner (VFPS), die beide 22 Punkte Rückstand auf den neuen Spitzenreiter haben. Bronze-Gewinner Daniel Orth (Schwetzingen) hat sich um vier Positionen auf Rang … mehr 

Titelverteidiger greifen erneut nach den Medaillen

Austragungsort der 37. Deutschen Meisterschaft im Tête-à-tête sowie der 16. Deutschen Meisterschaft im Tir de précision ist am letzten August-Wochenende das saarländische Ensdorf, südöstlich von Saarlouis. Der gastgebende RKV Ensdorf, 1965 zunächst als Rasenkraftsportverein gegründet und seit 1985 auch im Boule-Sport aktiv, hat im Vorfeld große Anstrengungen unternommen, um seine Anlage (Im Sportzentrum, 66806 Ensdorf) … mehr 

Gesucht: der 11. Bundesliga-Meister

Mit dem 3. und 4. Spieltag geht am ersten September-Wochenende beim BC Herxheim (RhPf) die 11. Saison der Deutschen Pétanque-Bundesliga zu Ende. Am Samstag haben die zwölf Erst-Ligisten je drei, am Sonntag noch je zwei Begegnungen zu absolvieren. Spielbeginn ist jeweils um 9 Uhr. mehr