Einträge von Ulli Brülls

Der dritte Streich ist möglich

2016 in Furth im Wald war er sichtlich gerührt, als er das DM-Gold in der einzigen ihm noch fehlenden DM-Disziplin entgegen nahm. Ein Jahr später in Neuffen, als er erneut mit seinem Malscher Vereinskollegen Daniel Härter und mit Peter Weise (Wiesbaden) den 55plus-Titel gewonnen hatte, war Jean-Luc Testas schon deutlich gefasster. mehr 

DM-Sieger nun mit sattem Vorsprung vorn

Beste Chancen, demnächst erstmals auf Platz 1 der DPV-Rangliste zu überwintern, hat der dreifache deutsche Meister 2018 Toufik Faci von Bundesligist Düsseldorf sur place. Dank des Titelgewinns in der Tête-Konkurrenz führt er nun das nationale Ranking an, mit immerhin 37 Punkten Vorsprung auf die bisherige Nr. 1, Robin Stentenbach, ebenfalls aus NRW. Seine bislang beste … mehr 

BC Tromm empfängt 38. DM der Pétanque-Solisten

Kein anderer Verein bringt in Sachen DM-Ausrichtung so viel aktuelle Erfahrung ein wie der BC Tromm. Seit seinem Einstand 2012 hat Hessens zweifacher Bundesliga-Meister (2013 f.) bereits sechs nationale Titelkämpfe über die waldgesäumte Bühne seiner Grasellenbacher Anlage gebracht. mehr 

Am Donnerstag startet die EuroCup-Vorrunde

Zur 21. Austragung des europäischen Pokalwettbewerbs haben 28 nationale Verbände ihre Mannschaftsmeister gemeldet, mehr als jemals zuvor. Die Vorrunde beginnt am DO 26.07.: Gespielt wird dann ab 14:30 Uhr, verteilt auf vier Gruppen in Belgien, Frankreich, Monaco und Italien. Als amtierender Bundesliga-Meister vertritt der BV Ibbenbüren (NRW) die deutschen Farben beim belgischen Gastgeber Pachy Waterloo, … mehr 

Mit Platz 1 auf Rang 2

Toufik Faci hat sich mit dem Gewinn der Mixte-DM am Wochenende im saarländischen Diefflen auf Pos. 2 der DPV-Rangliste vorgeschoben, seine Spielpartnerin Anna-Maria Bohnhoff kletterte auf Pos. 71. Ihr gemeinsamer Verein, Düsseldorf sur place, baute seine Führung in der Club-Rangliste aus; der Vorsprung auf den zweitplatzierten PC Burggarten Horb beträgt nun beinahe 200 Punkte. Ex-Spitzenreiter … mehr 

DPV-Ranglisten für 2018 auf Anfang gestellt

306 Aktive werden ihre Namen ab sofort vergebens in der DPV-Rangliste suchen: Sie hatten Punkte zuletzt 2015 erspielt, die seit Beginn 2018 nicht mehr zählen. Für die verbliebenen 1.049 SpielerInnen stehen nun nur noch die Punkte aus 2017 (doppelt gewichtet) und 2016 zu Buche. Diese Umstellung hat zwar an der Führung von Robin Stentenbach (Düsseldorf … mehr 

Später Schlussstrich unter DPV-Ranglisten 2017

Wie in den Vorjahren hat das Stuttgarter Schlossplatzturnier (SO 08.10.) auch 2017 die DPV-Ranglistensaison beendet. Leider konnten bis auf den heutigen Tag nicht alle Punkte-Platzierungen berücksichtigt werden; die Ergebnismeldung der Stuttgarter war unvollständig und ist es trotz mehrfacher Nachfragen seitens des DPV geblieben. Weiterhin fehlen drei der vier Teams, die im 1/4-Finale des B-Turniers verloren … mehr 

Turniere gesucht: Jetzt bewerben für DPV Masters 2018

Vereine, die für 2018 ein Triplette-Turnier planen, können dafür jetzt den Status als „DPV Masters“ beantragen und damit die sportliche Bedeutung ihrer Veranstaltung deutlich aufwerten. Die Bewerbung kann ab sofort per E-Mail an Thomas Schorr, Vizepräsident Sport, geschickt werden. Bitte dafür den Vordruck (Word-Datei) nutzen. Erster Bewerbungsschluss ist der 30. November 2017. Die Voraussetzungen sind … mehr 

In Stuttgart endete die DPV-Ranglistensaison 2017

Mit dem Stuttgarter Schlossplatzturnier vom SA 08.10. endete die DPV-Ranglistensaison 2017. Für 59 Aktive waren 189 Punkte zu notieren, siehe Classement. Hier der geringfügig gekürzte Turnierbericht (13.10.) von Jens-Christian Beck von Veranstalter BC Stuttgart: 225 Teilnehmer aus ganz Deutschland und den angrenzenden Ländern, ein trotz schlechterer Vorhersage schöner Herbsttag, tolle Spiele unter den Augen von … mehr