Einträge von Ulli Brülls

Titelverteidiger greifen erneut nach den Medaillen

Austragungsort der 37. Deutschen Meisterschaft im Tête-à-tête sowie der 16. Deutschen Meisterschaft im Tir de précision ist am letzten August-Wochenende das saarländische Ensdorf, südwestlich von Saarlouis. Der gastgebende RKV Ensdorf, 1965 zunächst als Rasenkraftsportverein gegründet und seit 1985 auch im Boule-Sport aktiv, hat im Vorfeld große Anstrengungen unternommen, um seine Anlage (Im Sportzentrum, 66806 Ensdorf) … mehr 

Gesucht: der 11. Bundesliga-Meister

Mit dem 3. und 4. Spieltag geht am ersten September-Wochenende beim BC Herxheim (RhPf) die 11. Saison der Deutschen Pétanque-Bundesliga zu Ende. Am Samstag haben die zwölf Erst-Ligisten je drei, am Sonntag noch je zwei Begegnungen zu absolvieren. Spielbeginn ist jeweils um 9 Uhr. mehr 

Neue DPV-Rankings nach Travemünde

Die veranstaltende Compagnie de Boule Lübeck hat am MI 16.08. die Platzierungen vom 26. Internationalen Holstentorturnier gemeldet, das am SA 05.08. in Travemünde stattgefunden hatte. Inzwischen sind die DPV-Ranglisten aktualisiert. Für 195 Starter mit DPV-Lizenz aus allen zehn Landesverbänden waren insgesamt 618 Punkte zu verbuchen; das dickste Stück aus dem Kuchen schnitten sich die NPV-Teilnehmer … mehr 

PC Burggarten Horb reist zum EuroCup nach Dänemark

Am FR 28.07. werden um 8:30 Uhr die ersten Partien des EuroCups 2017 angepfiffen. Verteilt auf vier Gruppen spielen wie im Vorjahr 27 nationale Team-Landesmeister um je zwei Plätze in der Finalrunde, die Anfang Dezember im saarländischen Gersweiler stattfinden wird. Nach dem Startverzicht des VFPS Osterholz-Scharmbeck vertritt mit dem PC Burggarten Horb (BaWü) der amtierende … mehr 

DPV-Ranglisten nach der Mixte-DM 2017

Mit dem Titelgewinn in Berlin ist Jens-Christian Beck nach 2012 wieder an die Spitze der DPV-Rangliste zurückgekehrt. Seine Meisterpartnerin Simone Klöpfer, ebenfalls vom BC Stuttgart, verbesserte sich um 109 Positionen auf Rang 49. mehr 

Nord- und NiSa-Aktive im Masters-Finale unter sich

Wie schon 2016 haben die VFPS-Bundesligaspieler Jan Garner, Till-Vincent Goetzke und Martin Kuball am SA 15.07. den Großen Preis von Berlin gewonnen. Im Finale des vom Club Bouliste de Berlin auf seiner Tegeler Anlage ausgerichteten DPV Masters siegten sie mit 13:8 über Tarek Iben Lahouel, Oscar Hodonou und Dawid Gietkowski vom Lübecker BC. Am Start … mehr 

Titelverteidiger reisen in die Hauptstadt

Eine Woche nach dem DPV Masters (Großer Preis) empfängt der traditionsreiche Club Bouliste de Berlin am 22./23. Juli die 22. Deutsche Meisterschaft im Doublette mixte an der Rue Doret in Berlin-Tegel. Rechtzeitig zu den beiden Großereignissen schafften es die Vereinsmitglieder, ihre ohnehin großzügig ausgestattete Anlage um zwölf Spielfelder zu erweitern. Bilder von den Arbeiten und … mehr 

Vizemeister nun ganz vorn

Nach WM-Bronze im April hat Nationalspieler Moritz Rosik nun auch seine erste DM-Medaille im Seniorenbereich errungen: Das Silber von Schüttorf beförderte den Düsseldorfer von Pos. 5 an die Spitze der DPV-Rangliste. Während Daniel Reichert (Horb) und Jens-Christian Beck (Stuttgart) ihre Plätze 2 und 3 halten konnten, fielen Jan Garner und Till-Vincent Goetzke auch noch hinter … mehr 

Spitzenplätze wieder getauscht

Mit dem Erreichen des Viertelfinals beim „Düsseldorf ouvert“ am SO 11.06. hat Jan Garner (VFPS Osterholz-Scharmbeck) Daniel Reichert vom PCB Horb wieder von Platz 1 der DPV-Rangliste verdrängt. Jens-Christian Beck und Till-Vincent Goetzke teilen sich nun Platz 3. mehr 

Das Triplette-Tripel ist möglich

Eine DM-Titelverteidigung im Triplette gab es 1995 durch Valentin Koffi, Malte Berger und Klaus Mohr in Saarbrücken und nochmals 2010 durch Malte Berge, Kamel Bourouba und Sascha von Pleß in Edingen-Neckarhausen. Einen Titel-Hattrick gab es hingegen noch nie. Mika Everding, Dominique Tsuroupa und Sascha von Pleß könnten das am 17./18. Juni ändern. Nach seinen Erfolgen … mehr