BC Saarlouis ist Jubiläums-Gastgeber der DM Triplette

Vorjahresmeister stehen im nordrhein-westfälischen Aufgebot für den 18./19. Juni

Vor 40 Jahren bereitete Bad Godesberg der ersten nationalen Pétanque-Meisterschaft den Boden, damals als offene Triplette-Konkurrenz. Jubiliäums-Gastgeber der DM Triplette 2016 ist am 18./19. Juni der Boule-Club Saarlouis, der auf  seiner Website nützliche DM-Infos zusammengestellt hat. Für die Saarländer, die mit der DM zugleich ihr 50-jähriges Vereinsbestehen feiern, ist es nach 1981 die zweite DM.

Einschreibung
FR 17.06. – 18 bis 20 Uhr
SA 18.06. – 9 bis 9:30 Uhr

Titelverteidiger sind Dominique Tsuroupa, Mika Everding und Sascha von Pleß, die 2015 für den LV Niedersachsen angetreten waren und nun in Folge von Everdings Wechsel zum Bundesligisten Royale Cologne als NRW02 an den Start gehen. Erneut gemeldet sind auch beide Halbfinalisten des Vorjahres: Kamel Bourouba, Malte Berger und Patrice Wolff (NRW03) sowie André Skiba, Kai-Michael Bräutigam und Jannik Schaake (BaWü04). Vierzehn weitere Trios, die 2015 in Karlsruhe dabei waren, gehen in identischer Besetzung an den Start. 54 DM-Triplette-Teilnehmer des Vorjahres haben sich in veränderter Aufstellung für Saarlouis qualifiziert.

Neben Jannik Schaake stellen sich auch die übrigen WM-Kandidaten einem Formtest: Till-Vincent Goetzke und Pascal Keller im Team mit Jan Garner (NiSa01), Hermann Streise im Team mit Bruder Alexander und Frank Günther (NRW05), Sönke Backens und Raphael Gharany im Team mit Tehina Anania (BaWü09).

Ein paar Zahlen zum Starterfeld

Frauen und Männer. BaWü stellt mit Gabriele Geikowski, Eleonora Böhme und Elsi Hinderer das einzige Frauenteam. Weitere 26 Frauen verteilen sich auf 25 Mixte-Formationen. Mit einem Anteil von 92,4 % ist das Starterfeld diesmal noch „männerlastiger“ als im Durchschnitt der letzten fünf Jahre (89,7 %). Das 39-köpfige Saar-Aufgebot setzt sogar ganz auf die männliche Karte.

Jung und Alt. Das Durchschnittsalter der DM-3:3-Teilnehmer steigt langsam von Jahr zu Jahr:  von 41,2 (2010) auf nun 44,8 Jahre. 130 der Gemeldeten (Vorjahr: 101) zählen zur Altersgruppe 55plus. Demgegenüber stehen 23 DM-Starter im Jugend- und Espoirs-Alter. Die im Schnitt jüngsten Aufgebote entsenden die Landesverbände Berlin, Ost und RhPf.

Vereine. Mit 10 TeilnehmerInnen entsendet der VfB Neuffen (BaWü) diesmal das größte Vereinskontingent, knapp gefolgt von Düsseldorf sur place mit 9 Aktiven. Insgesamt sind 136 Clubs im Starterfeld vertreten. Für 54 Teams (42,2 %) haben sich drei VereinskollegInnen zusammengetan; die übrigen 74 Teams sind in dieser Hinsicht gemischt.

Landesverbände. Besonders viele Qualitätsplätze zu verteidigen hat diesmal das Saarland, das 2015 für seine neun Triplettes einen 100%-igen Poule-Erfolg verbuchen und so vier Startplätze hinzugewinnen konnte. Auch BaWü (+1) und NiSa (+3) hatten ihr Startplatzkontingent im Vorjahr vergrößert.  Vergleiche Archiv DM-Quoten. 21 DM-Teams sind LV-übergreifend aufgestellt. Per Saldo profitieren davon vor allem die Landesverbände Rheinland-Pfalz und Berlin, die mit je drei Aktiven mehr vertreten sind, als ihrem Startplatzkontingent entspricht. Im BaWü-Aufgebot stehen hingegen acht Externe, während nur vier BaWü-Spieler von anderen Landesverbänden gemeldet wurden.

Ranglisten-Aspekt. 267 der 384 Gemeldeten (69,5 %) sind bereits im DPV-Ranking notiert; für die neun DM-Teilnehmer aus dem LV Ost gilt dies sogar ausnahmslos. Aus den aktuellen Top 10 stehen acht Namen auf der DM-Startliste, aus den Top 100 sind es 71. – Interessant, am Maßstab der Rangliste gemessen, sind die Teams BaWü09 (Backens, Gharany, Anania), BaWü10 mit Olivier Willmann, Christian Bossert und Jonathan Albiger,  Hess04 mit Daniel Reichert, Florian Hennekemper und Marcus Faltermann sowie BaWü11 mit Zeki Engin, Benjamin Lehmann und Doublette-Vizemeister Sascha Wagner. Diese Teams zählen laut Rangliste zum engeren Kreis der Favoriten, sind aber für die Poule-Runde nicht gesetzt. Einige sportlich delikate Matches sind also schon für die Anfangsphase der DM vorprogrammiert.

Datenstand nach Änderungsmeldungen: MI 17.06. – 12:00 h

Siehe auch Startliste DM Triplette

Print Friendly, PDF & Email