Boule de Bronze – Neuerungen

Das Präsidium des DPV führt notwendig gewordene Änderungen beim Sportabzeichen ein. Bestanden ist mit 45 Punkten!

Ettenheim-Regensburg, 26.8.2006. – Monatelang wurden die ersten Erfahrungen mit dem Sportabzeichen in Bronze gesammelt. Da wir bereits angekündigt hatten, aus den ersten Teilnehmerveranstaltungen Lehren und Schlüsse ziehen zu wollen, fasst nun der DPV die vorliegenden Erkenntnisse zusammen und gibt die Änderungen bekannt.

– Die Erläuterungen zum Bronzeabzeichen wurden in den letzten Wochen von Trainerbeauftragtem Jürgen Schrajer auf Ungenauigkeiten hin überprüft und werden hier demnächst aktualisiert veröffentlicht.

– Wichtigste Änderung ist, dass rückwirkend die Grenze für das Bestehen des Sportabzeichens in Bronze auf 45 Punkte gesenkt wird

Da dem DPV alle Teilnehmerlisten vorliegen, werden wir die Spielerinnen und Spieler nachträglich informieren und auszeichnen, die mit Erfolg das DPV-Sportabzeichen in Bronze (eben auch rückwirkend mit Punkten von 45 bis einschließlich 54) bestanden haben. Die Urkunden, Pins und Sticker werden im Laufe der nächsten Wochen nachgereicht werden.

Wir bedanken uns bei allen bisherigen Teilnehmern/innen, die mitgeholfen haben, das Bronzeabzeichen jetzt zu dem zu machen, was es ist: Eine runde Sache für den Breitensport bei uns in Deutschland.

Die aktuelle Bestenliste (bis auf ein Ergebnis, das noch aus Rheinland-Pfalz aussteht), ist im linken Menü unter Sportives > Breitensport > Sportabzeichen abrufbar.

Print Friendly, PDF & Email