Deutsche Pétanque Bundesliga (DPB)

Geschichte der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft

Von 1995 bis 2006 fand die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft als Turnier der Meister höchsten Ligen der Landesfachverbände des DPV statt.

2007 wurde die Deutsche Pétanque Bundesliga mit 12 Vereinen gestartet. Qualifiziert waren die Meister der 10 Landesfachverbände sowie die Zweiten der der beiden größten Landesverbände. In jedem Jahr steigen drei Teams ab, die drei Aufsteiger werden in einem Qualifikationsturnier der Meister der höchsten Landesverbandsligen ermitteln.

Historie:

Deutsche Mannschaftsmeister seit 1995
Die bisherigen Deutschen Meister und die Anzahl ihrer Titel

Alle DPB-Vereine und deren Ergebnisse

Deutsche Pétanque Bundesliga – NEWS

Bundesliga Aufstiegsrunde 2. Tag

Wittlich und Lübeck und Berlin schaffen den Aufstieg

Die drei Aufsteiger in die Deutsche Pétanque Bundesliga stehen fest: BC Saubrenner Wittlich Lübecker BC Zehlendorfer TuS Berlin Spieler: Spieler: Spieler: Caquelard Anthony, Faas Malik, Wehage Annette, Monti David, Scarpino Anthony, Scarpino Lucas, Klein Michel, Clüsserath Alfred Repenning Petra, Röske-Weber Eddi, Repenning Frank, Trüper Tonio, Honodou Oscar, Ahcene Beikhamsa, Gietkowski Dawid, Iben Lahouel Tarek, Schwertfeger … mehr 

Bundesliga-Aufstiegsrunde 1. Tag

2. Runde Ergerbnisse und Tabelle

Ende der dritten Runde: Rangliste: Spielergebnisse:     Ende der zweiten Runde: Spielergebnisse Tabelle nach Runde 2 Kurz vor 9 Uhr wurden unter Aufsicht der Schiedsrichter die beiden noch nicht zugeordenten Team in eine Gruppe sowie die Gruppenreihenfolge ausgelost. Aktuelle Spielgruppen Ergebnisse der 1. Runde   mehr 

DPB Aufstiegsrunde 2018

Die Kandidaten stehen fest

Nach den PF Saarbrücken am FR 29.09. im Saarland hat nun auch die PU Ratingen-Lintorf das Ticket für die Bundesliga-Aufstiegsrunde gelöst. Die Entscheidung in der NRW-Liga am SO 01.10. war denkbar knapp: Ex-Bundesligist Royale Cologne, mit 7:2 Punkten und 29:16 Partien steht in der Tabelle gleichauf mit Ratingen, das nur wegen des direkten Vergleichs (3:2) … mehr