Deutsche Pétanque Bundesliga (DPB)

Geschichte der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft

Von 1995 bis 2006 fand die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft als Turnier der Meister höchsten Ligen der Landesfachverbände des DPV statt.

2007 wurde die Deutsche Pétanque Bundesliga mit 12 Vereinen gestartet. Qualifiziert waren die Meister der 10 Landesfachverbände sowie die Zweiten der der beiden größten Landesverbände. In jedem Jahr steigen drei Teams ab, die drei Aufsteiger werden in einem Qualifikationsturnier der Meister der höchsten Landesverbandsligen ermitteln.

Historie:

Deutsche Mannschaftsmeister seit 1995
Die bisherigen Deutschen Meister und die Anzahl ihrer Titel

Alle DPB-Vereine und deren Ergebnisse

Deutsche Pétanque Bundesliga – NEWS

DPB Die Sieger

Der Meister 2018 ist gekürt

Nach einer langen Saison und 10 gewonnenen von 11 Begegnungen sind die Boule-Freunde Malsch der verdiente Sieger und somit Meister der Bundesligasaison 2018. Herzlichen Glückwunsch! Die verdienten Zweiten mit 8:3 gewonnenen Begegnungen: Düsseldorf sur Place. Herzlichen Glückwunsch! Dritter der Saison 2018 wurde die Mannschaft vom VFPS Osterholz-Scharmbeck mit 7:4 gewonnenen Begegnungen. Herzlichen Glückwunsch! Auf diesem … mehr 

Bundesliga-Finale in Malsch

Finalwochenende am Sa.01.Sept./So.02.Sept.

Hallo liebe Boulegemeinde, am kommenden Wochenende treffen sich die 12 Bundesligateams in Malsch zum Final-Wochenende der Saison 2018. Hier könnt ihr Pétanpue auf höchstem Niveau sehen. Euch erwarten spannende Begegnungen um die Meisterschaft und den Abstieg. Um diesem Ereignis einen würdigen Rahmen zu geben, freuen wir uns über viele Zuschauer/Fan´s unseres schönen Sportes. Auf diesem … mehr 

Tabellenführer Malsch

Nur Malsch ist noch ungeschlagen

Nach dem zweiten Spieltag der Deutschen Pétanque Bundesliga hat nur noch Malsch eine weiße Weste. Der erste Verfolger Osterholz-Scharmbeck hat in Düsseldorf gegen die Hausherrn eine 2:3 Niederlage hinnehmen müssen. Somit ist Malsch im Kampf um die „Meisterschale“, auch durch die beeindruckende Spieledifferenz von 27:3, schon einen großen Schritt weiter. Von Horb auf Platz drei … mehr 

Zwei ungeschlagene Teams nach dem ersten Spieltag

Am Samtag, den 21.4.2018 trafen sich die Mannschaften der Deutschen Pétanque Bundesliga zum ersten Spieltag.

Die Mannschaften trafen sich an zwei Spielorten/Boulehallen.  In Hamburg spielten Berlin, Ibbenbüren, Osterholz-Scharmbeck und der Ausrichter Lübeck gegeneinander und in Saarbrücken/Gersweiler trafen sich Malsch, Horb, Bad Godesberg, Herxheim, Wittlich, Düsseldorf, München und der Ausrichter Niedersalbach.Alle Begegnungen wurden Indoor gespielt. Hamburg: Die Mannschaft von Osterholz-Scharmbeck und ein Teil der Mannschaft von Ibbenbüren hatten schon zu Anfang … mehr