1. Spieltag 21.04.2012

DPB_2012_SP1

DPB_2012_2

2. Spieltag 25.05.2012

DPB_2012_SP2_1

DPB_2012_SP2_2

3. Spieltag

Auf den vom Ausrichter TV 1877 Mannheim-Waldhof e.V. hervorragen vorbereiteten Plätzen startete pünktlich um 10 Uhr Runde 7 der Bundesliaga. Der Vorsitzende Georg Neumann und die für Sport verantworliche Stadträtin Andrea Safferling richteten herzliche Willkommensgrüße an die Bundesligaspielerinnen und -spieler.

DPB_SP3_1

In der 7. Runde spielen die zur Zeit noch am Tabellenende liegenden Teams aus Schweinfurt und Düsseldorf gegeneinander und können wichtige Punkte gegen den Abstieg sammeln. Die ersten vier der Tabelle Osterholz, München, Tromm und Saarwellingen treffen in dieser Runde noch nicht direkt aufeinander, werden also versuchen, den Vorsprung auszubauen.

Hier die ersten Ergebnisse der Triplette-/Doubletterunde:

Düsseldorf : Schweinfurt 13:3 – 13:12; 13:5 – 7:13 – 6:13; Düsseldorf gewinnt 3:2
Saarbrücken : Horb 6:13 – 8:13; 13:2 – 4:13 – 8:13; Horb gewinnt 4:1
Saarwellingen : Edingen 13:8 – 11:13; 3:13 – 6:13 – 13:5; Edingen gewinnt 3:2
München : Lübeck 13:6 – 13:6; 13:2 – 8:13 – 13:1; München gewinnt 4:1
Osterholz : Ibbenbüren 13:5 – 1:13; 13:11 – 13:7 – 9:13; Osterholz gewinnt 3:2
Bonn : Tromm 7:13 – 4:13; 4:13 – 6:13 – 13:11; Tromm gewinnt 4:1

DPB_2012_SP3_2

DPB_2012_SP3_3

In der 8. Runde spielen der 2. München gegen den 4. Saarwellingen um wichtige Meisterpunkte, Düsseldorf hat sich mit einem ersten Sieg um einen Platz nach oben bewegt und könnte sich weiter verbessern gegen den Tabellennachbarn Saarbrücken. Tabellenführer Osterholz startet mit 2 Niederlagen gegen Lübeck in die 8. Runde.

Die Begegnungen der 8. Runde:
Saarbrücken : Düsseldorf 10:13 – 1:13; 3:13 – 5:13 – 13:12; Düsseldorf gewinnt 4:1
Edingen : Bonn 13:4 – 7:13; 13:5 – 13:12 – 7:13; Edingen gewinnt 3:2
Schweinfurt : Tromm 5:13 – 7:13; 3:13 – 1:13 – 4:13; Tromm gewinnt 4:1
Saarwellingen : München 2:13 – 0:13 – 13:10 – 5:13 –  0:13; München gewinnt 4:1
Ibbenbüren : Horb 2:13 – 8:13; 13:7 – 13:8 – 6:13; Horb gewinnt 3:2
Osterholz : Lübeck 8:13 – 4:13; 13:7 – 13:5 – 13:11; Osterholz gewinnt 3:2

DPB_2012_SP3_4

Die letzte Runde hat als Highlight die Begegnung Tromm gegen München, also der Zweite gegen den Dritten. Im unteren Drittel werden in dieser Runde ebenfalls Vorentscheidungen fallen bei Schweinfurt gegen Saarbrücken und Düsseldorf gegen Bonn.

Die Begegnungen der 9. Runde:
Schweinfurt : Saarbrücken 5:13 – 10:13 –  7:13 – 10:13 – 8:13   0:5
Düsseldorf : Bonn 13:6 – 13:11 – 13:0 – 13:8 – 0:13   4:1
Horb : Edingen 13:1 – 13:5 – 13:9 – 13:12 – 13:5   5:0
Saarwellingen : Osterholz 8:13 – 13:9 – 13:11 – 7:13 – 5:13   2:3
Tromm : München 6:13 13:8 – 6:13 – 6:13 – 12:13   4:1
Lübeck : Ibbenbüren 10:13 – 13:5 – 11:13 – 13:10 – 7:13   2:3

DPB_2012_SP3_5

4. Spieltag

Sonntagmorgen – und heute scheint die Sonne. Heute geht es in die letzten beiden Runden und auf die Zielgerade. Die Nasen vorne nach 9 Runden hat immer noch Osterholz mit 9:0, auf Platz 2 München mit 8:1. Jetzt spielen beide gegeneinander, die Vorentscheidung!

DPB_2012_SP4_1

Saarbrücken und Bad Godesberg haben die Chance, durch einen Sieg das rettende Ufer zu erreichen

DPB_2012_SP4_2

Die Begegnungen der 10. Runde:
Bonn : Saarbrücken 13:1 – 13:7 – 13:7 – 8:13 – 4:13; Bonn gewinnt 3:2
Tromm : Düsseldorf 13:7 – 5:13; 13:5 – 13:7 – 13:9; Tromm gewinnt 4:1
Edingen : Schweinfurt  13:10 – 13:10 – 13:2 – 12:13 – 13:6; Edingen gewinnt 4:1
Ibbenbüren : Saarwellingen  13:7 – 1:13 10-13 – 13:7 – 1:13; Saarwellingen gewinnt 3:2
Horb : Lübeck  13:0 – 13:7 – 9:13 – 2:13 – 13:8; Horb gewinnt 3:2
München : Osterholz 8:13 – 13:5 – 5:13 – 13:5 – 3:13; Osterholz gewinnt 3:2

 Es geht in die letzte Runde. Osterholz ist mit zwei Punkten Vorsprung nicht mehr einzuholen und Meister 2012. München und Tromm streiten noch um Silber. Eine theoretische Chance auf eine Medaille hat auch noch Horb. Sicher absteigen werden Lübeck und Schweinfurt, Saarbrücken müsste gegen Tromm gewinnen, um nicht abzusteigen.

Die Begegnungen der 11. Runde:
Bonn : Schweinfurt  13:6 – 6:13; 13:6 – 8:13 – 13:4; Bonn gewinnt 3:2
Tromm : Saarbrücken  13:3 – 13:10 – 13:6 – 13:6 – 7:13, Tromm gewinnt 4:1
Düsseldorf : Edingen  13:5 – 10:13; 9:13 – 11:13 – 10:13; Edingen gewinnt 4:1
Ibbenbüren : München  4:13 – 7:13 – 13:4 – 9:13 – 13:9; München gewinnt
Saarwellingen : Lübeck  13:10 11:13 – 13:7 – 11:13 – 12:13; Lübeck gewinnt 3:2
Horb : Osterholz 13:11 – 9:13; 0:13 – 13:11 – 5:13; Osterholz gewinnt 3:2

1. Spieltag 2001 Ergebnisse

DPB_2012_Sieger

Damit gewinnt der VFPS Osterholz ungeschlagen die 7. Saison der Deutschen Pétanque Bundesliga 2012. Herzlichen Glückwunsch!

Abgestiegen sind leider Schweinfurt, Lübeck und Saarbrücken.

DPB_2012_SP4_4

Vizemeister wurde die Münchner Kugelwurfunion, den dritten Platz errang der BC Tromm.

DPB_2012_SP4_5

Während die Bundesligisten um die Meisterschaft kämpfen, findet auf dem Nebenplatz ein Benefiz-Spiel mit Vetretern der Mannheimer Gemeinderatsfraktionen und Ehrengästen statt, gedacht auch als Werbung für unseren Sport.