Boulesport – wie er Kinder bewegt

Bericht vom dpj-Seminar in Düsseldorf

Aufgrund der Nachfrage aus den Landesverbänden des DPV führt die dpj (Deutsche Pétanque Jugend) regelmäßig Seminare und darauf aufbauende Workshops durch, mit der Zielsetzung, Interessierte fit in der Planung und praktischen Gestaltung Pétanque-spezifischer Bewegungsangebote für Kinder und Jugendliche zu machen. Praxisgerecht aufgebaut, werden bei diesem Seminar „Sport-Assistent Pétanque (SAP) – … was Kinder bewegt … … mehr 

Der DPV trauert um Jürgen Steep

  Am 30. November ist Jürgen Steep im Alter von 79 Jahren gestorben. Jürgen war jahrzehntelang DPV-Bundesschiedsrichter. Neben seiner Schiedsrichtertätigkeit galt sein Interesse auch der Entwicklung des Pétanquesportes und aufgrund seiner Qualifikation war er im DPV -Schiedsrichterausschuss sowie als Lehrschiedsrichter tätig. Jürgen wurde Anfang des Jahres als dank für seine Leistungen mit der goldenen DPV-Ehrennadel … mehr 

Bundesliga 2016

Ausschreibung für 2016 noch bis zum 29.11.2015

Der DPV sucht noch weitere geeignete Ausrichter für die Veranstaltungen der Deutschen Pétanque Bundesliga (DPB) 2016 1. Spieltag in der 16. KW am 23. April 2016 (zwei Spielorte 4-8 Vereine)2. Spieltag in der 21. KW am 28. Mai 2016 (zwei Spielorte 4-8 Vereine) 3./4. Spieltag in der 35. KW am 3. und 4. September 2016 … mehr 

Zugelassene Kugeln

FIPJP neue Liste der zugelassenen Kugeln

Die Tabelle der Zulassungen ist um die  GEOLOGIC PI erweitert worden. (siehe Originalmitteilung unten)   Bonjour, En pièce jointe le tableau des boules homologuées mis à jour (GEOLOGIC: PI). Attached updated table of the Approval boules ((GEOLOGIC: PI). Best regards/Cordialement. F.I.P.J.P. 13,rue Trigance 13002 MARSEILLE (France) Tél: 33 (0)4 91 14 05 80 mehr 

Neue DPV-Webseite

 Herzlich Willkommen auf unserer neuen Webseite. Nach über 6-monatiger Planung und Aufbauarbeit ist die neue DPV-Website nun online. Das Menü wurde auf acht Punkte begrenzt. Die neue übersichtlichere Struktur soll helfen, Informationen mit weniger Klicks zu finden. Dafür werden nach der Wahl eines Menüpunktes am rechten Seitenrand dessen Untermenüpunkte aufgelistet, so dass verwandte Inhalte jederzeit im … mehr 

WM: Sieg und Niederlage für DPV-Quartett

Tir-Rekordleistung | Muriel Hess verfehlt 1/4-Finale knapp

Tag 1 der Frauen-WM 2015 in Bangkok ist abgeschlossen. Tir de précision  Mit 61 Punkten hat die Französin Audrey Bandiera in der Vorrunde der Tireur-Konkurrenz den Weltrekord eingestellt. Ebenfalls direkt fürs Viertelfinale qualifzieren konnten sich die Spielerinnen aus Thailand, Madagaskar und Kambodscha. DPV-Starterin Muriel Hess belegte mit 19 Punkten den 19. Rang in der Vorrunde … mehr 

13. DM Frauen am 19./20. September in Mülheim

Alle vier WM-Spielerinnen gehen an den Start

Nach 2011 und 2013 empfängt die SV Siemens Mülheim an der Ruhr am 19./20. Sept. zum dritten Mal die deutsche Triplette-Meisterschaft der Frauen. Schirmherrin ist die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, zugleich Ehrenmitglied der Pétanque-Abeilung des gastgebenden Vereins. Das Foto, entstanden bei der DM 2011 auf dem Siemens-Boulodrom an der „A59“, zeigt sie mit DPV-Vizepräsidentin Martina … mehr 

DPV-Damen beim „34. Mondial de Millau“

Ein Härtetest mit kleinen Wermutstropfen

In Begleitung der Bundestrainer Jean-Marc Bourdoux und Didier Choupay kam es vom 11. bis 16. August im südfranzösischen Millau zu einem weiteren internationalen Härtetest für die DPV-Damen im Vorfeld der Weltmeisterschaft 2015. Bei dem hochkarätigen Event spielten Carolin Birkmeyer (Düsseldorf), Carsta Glaser (Herxheim), Sandra Maghs (Mülheim) und Natascha Sieling (Frankfurt). Leider hatten die bereits für … mehr 

Deutsche Meisterschaften – wo geht es hin?

Gedanken zur Entwicklung und Zukunft der DM’s

Sportlich sind die sieben Deutschen Meisterschaften etabliert und anhand der Zahl der Teilnehmer an den Qualifikationsveranstaltungen kann abgeleitet werden, dass sich die Wettbewerbe großer Beliebtheit erfreuen. Bei der Ausrichtung der Meisterschaften kommt es jedoch häufig zu Beschwerden, welche nicht von der Hand zu weisen sind.Ich nehme dies zum Anlass, um die bisherige Entwicklung kurz zu … mehr