DPV Traineroffensive im 4. Quartal 2016

Ausbildungen Trainer C und Trainerassistenten – Termine

Wie schon im Frühjahr angekündigt, wird das Lehr- und Trainerwesen in diesem Jahr mehrere Möglichkeiten bieten, sich im Bereich „Trainer“ auszubilden.Dabei wird es sowohl die Möglichkeit einer Vorstufenqualifikation zum Lizenzsystem des DOSB, wie auch den direkten Einstieg geben.

Mit der Ausbildung „Trainerassistent“ (DPV und DOSB Vorstufenqualifikation) ist es jedem Lizenzspieler des DPV ab dem 16. Lebensjahr möglich, erste Fertigkeiten zu erwerben und vorhandene Fähigkeiten weiterzuentwickeln, um im Verein oder in der Schule die Sportart „Pétanque“ nach dem DPV-Leitbild „Sport von allen – mit allen – für alle“ vorzustellen und zu präsentieren und zusammen mit lizenzierten Trainern Trainings- und Übungsstunden durchzuführen. Die Veranstaltung zielt damit auf die Ausbildung, Gewinnung und Bindung von engagierten Menschen für eine ehrenamtliche Tätigkeit. Sie dient der Motivierung und Orientierung, Vorbereitung und Heranführung von Personen, vor allem auch „sozialer Talente“ für die Übernahme von Verantwortung in Verein und/oder Verband.
Gerade Vereine und Landesverbände mit jüngeren und/oder engagierten Menschen können dieser Personengruppe durch Zuschüsse oder Übernahme der Ausbildungskosten und durch entsprechende Vereinbarungen zur späteren Mitarbeit eine Perspektive geben, um für den Verein und/oder Verband qualifizierte und engagierte Mitarbeiter zu gewinnen.
Die beiden angebotenen Ausbildungen werden regionalisiert organisiert.
Die Ausbildung Nord wird dabei an zwei einführenden Tages-Terminen am 8.10. und am 22.10.2016 in Erkrath und dann vom 31.10. bis zum 2.11.2016 im Sportzentrum Hachen durchgeführt.
Die Ausbildung Süd wird an zwei Wochenenden am 08./09.10. und 29./30.10. in Ludwigshafen stattfinden.
Die reinen Lehrgangs-Kosten für die Veranstaltungen betragen je Teilnehmer 45 EUR, hinzu kommen für Übernachtung und Vollverpflegung je nach Veranstaltungsort ca. 130 EUR.

Die Ausbildung „Trainer C“ ist die erste Stufe im Trainer-Lizenzsystem des DPV und DOSB.
Sie richtet sich an alle DPV-Lizenzspieler ab dem 18. Lebensjahr, die als Trainer im Jugend, Espoir- und Seniorenbereich leistungsorientiert arbeiten wollen und vor allem das Ziel haben, den einzelnen Spieler und die Mannschaft Pétanque spezifisch voranzubringen.
Sie sollen aber auch den Gruppen im Pétanque Unterstützung gewähren, die in ihrer Zahl noch zu klein sind, um die heterogene Spielstruktur des Pétanque zu verdeutlichen. Die Gruppen von Frauen, Kindern, und Jugendlichen, sowie Menschen mit körperlichen Einschränkungen sollen dabei vom Qualifizierungsstand der Trainer profitieren und in eigens noch zu entwickelnden Programmen und Konzepten noch stärker in den Leistungssport integriert werden. Dabei soll nicht nur ein Schwerpunkt auf gruppenspezifische Bedürfnisse gelegt, sondern auch integrative Zusammenführungen mit den anderen großen Spielergruppen verwirklicht werden.             
Die Ausbildung ist modular aufgebaut und wird in verschiedenen Formen durchgeführt. Die Teilnehmer absolvieren (Empfehlung: vor dem Grundlehrgang C, spätestens aber vor dem 2. Lehrgang in 2017) den „überfachlichen“ Ausbildungsteil vor Ort oder in der Nähe ihres Wohnortes bei anerkannten Institutionen wie Sportbünden oder Landessportbünden. Der Pétanque spezifische Teil ist in Lehrgängen und Ausbildungsangeboten des DPV zu absolvieren. Der erste DPV-Grundlehrgang wird vom 28.11. bis zum 1.12.2016 im Sportzentrum Hachen durchgeführt. Die weiteren Ausbildungsteile werden dann Teilnehmer orientiert in zwei inhaltlich gleichen aber regional angebotenen Lehrgängen in 2017 fortgeführt und in einem Abschlusslehrgang ebenfalls 2017 mit der entsprechend abschließenden Lernerfolgskontrolle beendet.
Die reinen Lehrgangskosten betragen für den Grundlehrgang EUR 190 je Teilnehmer, hinzu kommen für die obligatorische Übernachtung und Vollverpflegung ca. 240 EUR.
Für die gesamte Ausbildung ist mit ca. EUR 550 an Lehrgangskosten zuzüglich der Übernachtungs- und Verpflegungskosten zu rechnen.

Info-Zusammenfassung:
Ausbildung Trainerassistent in Nord (DOSB Vorstufenqualifikation)
Termine: 8. und 22. 10.2016 in Erkrath und 31.10-2.11.2016 in Hachen, jeweils ganztätig.
Kosten: Lehrgang EUR 45,00 plus evtl. anfallende Übernachtungs- und obligatorische Verpflegungskosten ca. EUR 130,00

Ausbildung Trainerassistent in Süd (DOSB Vorstufenqualifikation)
Termine: 8./9.10. und 29./30.10.2016 in Ludwigshafen, jeweils ganztägig
Kosten: Lehrgang EUR 45,00 plus evtl. anfallende Übernachtungs- und obligatorische Verpflegungskosten ca. EUR 130,00

Ausbildung Trainer C Grundlehrgang (DOSB-Lizenz)
Termin: 28.11. bis 1.12.2016 in Hachen, ganztägig
Kosten: Lehrgang EUR 190,00 plus obligatorische Übernachtungs- und Vollverpflegungskosten ca. EUR 240,00

Zu allen Angeboten gibt es schon Interessenten, so dass eine frühzeitige Anmeldung für das jeweilige Angebot empfohlen wird!
Anfragen, Anmeldungen und die Nachfrge nach weiteren Informationen können per Mail an Jürgen Hatzenbühler, Beauftragter Trainerwesen unter trainerwesen@petanque-dpv oder Gerhard Eberspach, Referent für das Trainerwesen unter referenttrainer@petanque-dpv.de gerne gestellt werden.