Rücktritt des DPV Vizepräsidenten Jugend

Rücktritt des DPV Vizepräsidenten Jugend

Sven Lübbke hat am Samstag, den 02.12.2017 im Rahmen des Jugendverbandstages überraschend sein Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

Für die sehr engagierte und erfolgreiche Arbeit von Sven Lübbke als Vizepräsident Jugend in den letzten Jahren möchten das DPV Präsidium sich herzlich bedanken.

Bis ein neuer Vizepräsident Jugend gefunden ist, hat sich Klaus Endress (LV Baden-Württemberg) bereit erklärt die Geschicke zu leiten.

Somit ist sichergestellt, dass die DPJ handlungsfähig bleibt und unsere Jugend weiterhin professionell betreut wird. 

Wir danken Klaus und dem Landesverband Baden-Württemberg für die Unterstützung.

Print Friendly, PDF & Email