Anti-Doping im DPV

Die Bekämpfung des Dopings ist satzungsgemäße Aufgabe des DPV und wird von den Mitgliedern des DPV – den Landesverbänden – und dem Präsidium ernsthaft betrieben.

Dies betrifft alle Teilnehmer von DPV-Sportveranstaltungen wie z. B. Deutsche Meisterschaften, Bundesliga, Bundesligaaufstiegsrunde und Länderpokal, aber auch alle DPV-Kaderveranstaltungen.

DPV Dokumente zum Anti-Doping

thumbnail of ado-neu

Anti-Doping-Ordnung
(ADO) vom 24.10.2016

thumbnail of athletenerklaerung

Athletenvereinbarung
Stand 24.10.2016

thumbnail of betreuervereinbarung

Betreuervereinbarung
Stand 24.10.2016

WADA

WADA (Website)

WADA-Code

Medizinische Ausnahmegenehmigung – TUE (Therapeutic Use Exemptions)

Spieler unter 50 Jahre (PDF derzeit nicht verfügbar)

Spieler über 50 Jahre (PDF derzeit nicht verfügbar)