Trainer-Fortbildung 2017 – Vielseitige und abwechslungsreiche Trainingsgestaltung

Lizenzverlängernde Maßnahme im November

Am Wochenende vom 24. bis 26. November 2017 stehen spannende Themen auf dem Programm.Die lizenzverlängernde Fortbildung für Trainer C hat den Titel

Vielseitige und abwechslungsreiche Trainingsgestaltung

und hat ein interessantes Programm von „Life Kinetik“ bis zum „DPV Sportabzeichen“

Das vorläufige Programm und die Inhalte:

– Aspekte des Aufwärmens am Beispiel von Life Kinetik

– Klassisches Training oder Differentielles Lernen: von leicht zu schwer – von Variante zu Variante

– Wie gehe ich damit um? Zwischen Druck und Komfortzone (Mentales Training)

– Sportabzeichen-Workshop – Erfahrungen und Fragestellungen

  • Ist das Sportabzeichen noch zeitgemäß?
  • Wie könnte das Sportabzeichen aufgewertet werden (Anerkennungskultur, Sportabzeichen des DOSB)?
  • Wie genau sind die Angaben in den Anleitungsbogen?
  • Kann/sollte das Sportabzeichen in die Trainingsplanung mit einbezogen werden?

    Kurzfristige Änderungen sind möglich!

    Referenten:

  • Gerhard Eberspach (zert. DOSB-Ausbilder, B-Trainer Breitensport, C-Trainer Pétanque, ausgebildeter „Mental-Coach“)
  • Dirk Beckschulte (zert. DOSB-Ausbilder, C-Trainer Pétanque, Lehrwart des Boule und Pétanque Verband Nordrhein-Westfalen e.V.)

    Von Freitag 24. bis 26.11.2017
    In der Sportschule Seibersbach
    Soonwaldstr. 20
    55444 Seibersbach

    Anreise am 24.11. Abends, Abreise am 26.11.2017 ab 14.00 Uhr

    Die Lehrgangskosten sind von der Teilnehmerzahl abhängig!

    Lehrgangskosten bei 15 Teilnehmern
    inkl. 2 x Übernachtung (Unterbringung in DZ) und Verpflegung (2 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 1 x Abendessen)
    EUR 165,–

    Lehrgangskosten bei 8-13 Teilnehmern
    inkl. 2 x Übernachtung (Unterbringung in DZ) und Verpflegung (2 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 1 x Abendessen)
    EUR 185,–

    Diese Veranstaltung wird mit 15 UE als lizenzverlängernde Maßnahme für Trainer C Pétanque anerkannt.

    Die Veranstaltung kann auch als allgemeine Fortbildungsmaßnahme von Trainern besucht werden.

    Achtung, Teilnehmerzahl begrenzt! Höchstgrenze 15.
    Teilnehmer, die eine lizenzverlängernde Maßnahme benötigen, werden bei der Vergabe der Teilnahmeplätzen bevorzugt.

Print Friendly, PDF & Email