… und viel Luft nach oben

Jugendtrainer Bernd Wormer zieht eine WM-Bilanz

Silber für den 15-jährigen Temur Kurbanov aus Hessen im Tireur-Wettkampf, ein geteilter 9. Platz für ihn, Luzia Beil, Sven Laube und Maurice Racz im Triplette: Mit diesen Resultaten ist das dpj-Team von der Jugendweltmeisterschaft aus Bangkok zurückgekehrt.

Bundesjugendtrainer Bernd Wormer legt nun, eine Woche danach, unter der Überschrift „Silber und trotzdem viel Luft nach oben“ seinen mit Fotos illustrierten WM-Bericht vor, der zugleich eine nüchterne Einordnung des sportlichen Abschneidens unternimmt. Hier die PDF-Datei:

Jugend-WM 2015 | Bericht: Bernd Wormer

 

Print Friendly, PDF & Email