Verbandsgericht

Die Rechtspflege innerhalb des DPV nimmt neben den Gremien in den einzelnen Mitgliedsverbänden des DPV ein unabhängiges Verbandsgericht nach Maßgabe der DPV-Rechtsordnung wahr. Dessen Mitglieder sind nur den allgemeinen Gesetzen und den jeweils einschlägigen Satzungen und Ordnungen unterworfen. Es entscheidet gemäß den Rechtsgrundlagen des DPV sowie der jeweils einschlägigen Satzungen und Ordnungen.

Das Verbandsgericht ist höchste Rechtsinstanz innerhalb des DPV und hat Verstöße gegen die Rechtsgrundlagen des DPV und die geschriebenen und anerkannten Regeln des Sports abschließend zu korrigieren und zu ahnden.

Anträge sind an das Verbandsgerichts zu richten und bei der Geschäftsstelle des DPV einzureichen.

Besetzung des Verbandsgerichts:

Michael Fey
Vorsitzender
Email

Rolf Werner
Beisitzer

Ralf Nagengast
Beisitzer

Fred Snella
Ersatzmitglied

Peter Schauseil
Ersatzmitglied