Diese Deutsche Meisterschaft stand unter keinem guten Stern.

Ein paar Mannschaften hatten sich in Karlsruhe verfahren und kamen eine halbe Stunde später auf dem Turniergelände an. Ferner brachte die 1. Jugend Tireur Meisterschaft den ganzen Zeitplan durcheinander. So mussten die Juniors ihren Fächerstadtpokal mit einer Zeitbegrenzung von 35 Minuten plus einer Aufnahme, einschließlich Halbfinale, spielen. Einzig und allein konnte man über das Wetter nicht meckern.

Im Herbst werden sich die Landesjugendwarte und der DPV Vizepräsident Jugend zusammensetzen um einen Zeitplan für die Deutsche Meisterschaft Jugend  aufzustellen, so dass im nächsten Jahr diese Pannen nicht mehr passieren werden.

Ich bitte alle Teams um Entschuldigung, das soll nicht wieder vorkommen!!

In diesem Jahr nahmen 14 Minimes, 24 Cadets und 28 Juniors Mannschaften, zusammen 66 Teams, an den Deutschen Meisterschaften teil, was ein neuer Rekord ist. Das ist ein sehr erfreulicher Trend, vor allem bei den Minimes, wo die Anzahl der Teams in den letzten Jahren am meisten gewachsen ist.

Die 1. Tireur Meisterschaft ging an Muriel Hess, die sich deutlich gegen alle Konkurrenten durchsetzte.

Ich hoffe auf eine pannenfreie Deutsche Jugend-Meisterschaft 2006 in Berlin.

Ulrich Stratmann

DPV Vizepräsident Jugend

P.S. Spieler-/innen -Namen der einzelnen Teams werden noch folgen !


DM Minimes 2005

Viertelfinale

NRW 1 : Hes 2 [2:13]

NS 1 : Hes 3 [13:3]

Bay 1 : Hes 1 [13:5]

NRW 2 : RhPf 1 [12:13]

Halbfinale

NS 1 : Hes 2 [13:9]

Bay 1 : RhPf 1 [13:6]

Finale

NS 1 : Bay 1 [7:13]

Fächerstadtpokal

Minimes 2005

Cadrage

Hes 6 : BaWü 1 [10:13]

Hes 4 : BaWü 2 [10:13]

Viertelfinale

NRW 1 : BaWü 1 [13:12]

Hes 3 : BaWü 2 [13:11]

Hes 1 : Hes 5 [13:12]

NRW 2 : BaWü 3 [13:7]

Halbfinale

NRW 1 : Hes 3 [9:13]

Hes 1 : NRW 2 [11:13]

Spiel um 3. Platz

NRW 1 : Hes 1 [13:7]

Finale

Hes 3 : NRW 2 [4:13]


DM Cadets 2005

Cadrage

Hes 1 : Nord 1 [8:13]

BaWü 5 : BaWü 1 [13:3]

Saar 1 : BaWü 6 [12:13]

RhPf 1 : Ber 1 [13:11]

Viertelfinale

NS 2 : BaWü 5 [3:13]

BaWü 3 : BaWü 6 [13:4]

BaWü 7 : RhPf 1 [5:13]

BAY 4 : Nord 1 [4:13]

Halbfinale

BaWü 5 : BaWü 3 [13:10]

RhPf 1 : Nord 1 [5:13]

Finale

BaWü 5 : Nord 1 [13:2]

Fächerstadtpokal

Cadets 2005

1/8 Finale

Hes 1 : BAY 5 [13:8]

BaWü 1 : BaWü 4 [13:5]

Saar 1 : BaWü 8 [13:4]

Ber 1 : NS 1 [13:7]

BAY 1 : Hes 2 [13:9]

BAY 3 : Ber 2 [7:13]

Hes 3 : BAY 2 [8:13]

BaWü 2 : RhPf 2 [6:13]

1/4 Finale

Hes 1 : BaWü 1 [13:7]

Saar 1 : Ber 1 [12:13]

BAY 1 : Ber 2 [3:13]

BAY 2 : RhPf 2 [9:13]

1/2 Finale

Hes 1 : Ber 1 [1:13]

Ber 2 : RhPf 2 [10:13]

Spiel 3. Platz

Hes 1 : Ber 2 [13:8]

Finale

Ber 1 : RhPf 2 [13:1]


DM Juniors 2005

1/8 Finale

BaWü 9 : NRW 3 [1:13]

BaWü 3 : NRW 2 [13:5]

BaWü 4 : Saar 1 [4:13]

Saar 2 : BaWü 6 [4:13]

RhPf 1 : NRW 4 [13:1]

Ber 2 : BaWü 8 [12:13]

Hes 2 : Saar 3 [8:13]

NRW 1 : Ber 1 [10:13]

1/4 Finale

NRW 3 : BaWü 3 [4:13]

Saar 1 : BaWü 6 [3:13]

RhPf 1 : BaWü 8 [11:13]

Saar 3 : Ber 1 [4:13]

1/2 Finale

BaWü 8 : BaWü 6 [10:13]

Ber 1 : BaWü 3 [0:13]

Finale

BaWü 6 : BaWü 3 [9:13]

Fächerstadtpokal

Juniors 2005

Cadrage

BaWü 1 : BaWü 2 [13:7]

NS 2 : Hes 1 [7:13]

Nord 1 : BAY 1 [3:13]

1/8 Finale

Hes 2 : BaWü 1 [13:2]

NRW 2 : Hes 1 [13:2]

BaWü 4 : BAY 1 [13:11]

Saar 2 : NS 1 [11:7]

NRW 4 : BaWü 5 [7:13]

Ber 2 : Hes 3 [9:8]

NRW 1 : Hes 4 [13:9]

BaWü 10 : BaWü 7 [3:9]

1/4 Finale

Hes 2 : NRW 2 [4:10]

BaWü 4 : Saar 2 [6:12]

BaWü 5 : Ber 2 [0:13]

NRW 1 : BaWü 7 [4:13]

1/2 Finale

Ber 2 : BaWü 7 [3:6]

NRW 2 : Saar 2 [1:13]

Finale

BaWü 7 : Saar 2 [1:13]


1. Jugend Tireurmeisterschaft

  

[Platz – Name – Punkte]

1. Muriel Hess                                    21

2. Steven Niklas Knittel                  13

3. Daniel Reichert                          27 n.S.

4. Marcel Abdelhak                        19 n.S.

5. Richard Glattfelder                     20

6. David Freudenberg                     16

7. Florian Korsch                           10

8. Kevin Fisch                                1

nach der Vorrunde ausgeschieden

9. Fabian Schneider                       19

10. Christoph Bourget                     18

10. Dominic Schieck                       18

12. Till Goetzke                             17

13. Philipp Engehausen                   16

13. Hannes Möllers                         16

15. Matthias Ress                          14

16. Geraldine Bertram                     12

16. Juba Bakdi                               12

16. Christian Schmitz                      12

19. Florens Wätjen                         10

20. Felix Deutschmann                     9

20. Micha Abdul                              9

22. Lars Schirmer                            8

22. Alexander Will                            8

22. Michelle Ehrlichmann                   8

25. Paula Amelie Schilling                  7

26. Phillip Leschke                           5

26. Pascal Bachmaier                       5