12. Deutsche Meisterschaft der Vereine in Gersweiler

Informationen zum 28./29. Oktober und Sportausschusssitzung

Wieder einmal trifft sich die Vereinselite Deutschlands in Gersweiler, Saarland.

Der SBV, der Saarländische Boule Verband, hat wieder sein Möglichstes beigetragen, die Veranstaltung der 11 Teams so professionell wie gewohnt stattfinden zu lassen.

Offizielle Vertreter des DPV auf der DM Vereine werden Alexander Bauer und Jürgen Schrajer sein.

Ausserdem findet am Samstag, dem 28.10., von 13-17 Uhr die in diesem Jahr letzte Sportausschusssitzung des DPV statt.

Bis einschließlich 14.10. haben die Landesfachverbände noch Zeit, ihre Landesmeister anzumelden.

Die Einladungen an die Landesmeister wurden an die Landesfachverbände übermittelt, zusammen mit allen notwendigen Unterlagen.

– Hotelverzeichnis

– Wegbeschreibung

Spielbeginn ist am:

a) 1. Tag (Samstag, 28.10.) um 11.00 Uhr,

b) 2. Tag (Sonntag, 29.10.) um 09.00 Uhr.

Während der gesamten Veranstaltung besteht in der Sporthalle ein „Rauchverbot”.

Einschreibung

Die namentliche Einschreibung der Spieler erfolgt unmittelbar vor Veranstaltungsbeginn bei dem Organisationskomitee, wobei die Lizenzen der Spieler vorzulegen sind und bis zum Ende der Veranstaltung dort einbehalten bleiben.

Noch etwas: 8 Spieler/innen pro Team sind max. spielberechtigt.

Gespielt wird im alten Tête/Doublette/Triplette – Modus, jeder Verein gegen Jeden.

Die 11 gemeldeten Vereine:

Boule Club Sandhofen e.V.

PCNC Nürnberg e.V.

1. BC Kreuzberg e.V.

1. PC Viernheim e.V.

SV Odin Hannover e.V.

Hamburger Rugby Club e.V.

1. Boules Club „Pétanque“ Bad Godesberg e.V.

Boulefreunde Rockenhausen

Boule-Club Saarwellingen e.V.

1. PCP Leipzig

Düsseldorf sur place e.V.

Print Friendly, PDF & Email