Die Kadersichtung der Jugend wird an zwei Terminen im November abgehalten. Am 06.-07.11. findet diese in der Hungener Halle statt. Teilnehmer sind die Landesverbände Rheinland-Pfalz, Hessen, Saarland, Baden-Württemberg und Bayern. Am 27.-28.11. ist die Osnabrücker Halle Veranstalter der Sichtung mit den Landesverbänden Nord, Niedersachsen, Berlin, Thüringen und Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen

Bei den Weltmeisterschaften in Grenoble konnte sich das Team Frankreich 1 souverän den Titel sichern.

Weiterlesen

Vor dem Endspiel der Weltmeisterschaften gab es aus deutscher Sicht sehr erfreuliches zu berichten:

Weiterlesen

Hier nun ein paar Beispiele, wie beim Finale einer Pétanque-Weltmeisterschaft gespielt wird:

Weiterlesen

Im Viertelfinale des Nationen-Cup ist Deutschland wieder gegen Finnland gelost worden. Die Chance für eine Revance zu dem bitteren 13:2 in der Vorrunde.

Weiterlesen

Deutschland spielt jetzt im Nationen-Cup gegen Portugal. In der ersten Aufnahme konnten die Deutschen zwei Punkte machen, kassieren aber direkt danach ein Fünferpäckchen.

Weiterlesen

Nachdem Deutschland bei den Weltmeisterschaften ausgeschieden ist, geht es jetzt weiter im Nationen-Cup. Deutschland spielt in einem Poule mit Mauritius, Finland und Kanada. Die Partie gegen Mauritius konnten die Deutschen mit 13:11 gewinnen. Danach trafen sie auf die Finnen, denen sie sich mit 2:13 geschlagen geben mussten.

Weiterlesen

Im Poule der Deutschen hatte Spanien die Niederlande besiegt. Nun kam es also zur Begegnung der beiden Verlierer. Die Niederländer marschierten sofort beeindrucken los. Der Tireur hatte nicht einen Fehlschuss, Frank Schepers als Milleu erfüllte jede Aufgabe ohne Schnitzer – die Deutschen lagen sehr schnell mit 1:8 zurück.

Weiterlesen

Die nächste Runde der WM, jeweils vier Mannschaften spielen in einem Poule gegeneinander, hat ein hartes Los für Deutschland ergeben. Unsere Mannschaft spielt in einer Gruppe mit Tunesien, Spanien und den Niederlanden.

Weiterlesen

Die Partie läuft bereits seit einigen Aufnahmen und es ist ein zähes Ringen. Für Deutschland spielen Kamel Bourouba, Hannes Bloch und Sascha Koch. Das Deutsche Team ist mit einem 1:0 gestartet, weiter ging es dann mit 3:0. In der nächsten Aufnahme ging dann die Sau ins Aus. Zunächst flog die Zielkugel nur über zwei weitere Spielfelder, war aber noch im Spiel – im weiteren Verlauf der Partie ging sie dann aber entgültig ins Aus. In der darauf folgenden Aufnahme machen die Spieler aus Kamerun einen Punkt – es steht 3:1 für Deutschland.

Weiterlesen