Weiterlesen

Weiterlesen

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) rufen gemeinsam für den Monat Juni die Sportvereine zu Frauensportaktionswochen 2008 auf.
In ein- oder mehrtägigen Veranstaltungen sollen die Vereine Frauen und Mädchen aller Altersstufen, mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und sportlichem Können zum Mitmachen motivieren. Das Bewegungsangebot sollte aus mindestens drei gesundheitsorientierten Schnupperkursen bestehen – alle Sportarten sind möglich. Die Aktionen können durch ein attraktives Rahmenprogramm für die ganze Familie ergänzt werden.
DOSB-Vizepräsidentin Ilse Ridder-Melchers möchte viele, heute noch sportferne, Frauen und Mädchen für die Aktionswochen gewinnen und sie auf Dauer für Bewegung und sportliches Miteinander begeistern: „Sport für alle ist uns Verpflichtung! Unsere Vereine bieten dafür eine bunte Vielfalt an: mit Sport gesund und fit bleiben oder mit Sport Gesundheit und Lebensfreude neu entdecken.“
Für Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt kommt dem Vereinssport dabei eine wichtige Rolle zu. Deshalb begrüßt sie, dass der Deutsche Olympische Sportbund und das Bundesgesundheitsministerium die Frauensportaktionswochen 2008 gemeinsam ausrichten werden: “Die bundesweiten Frauensportaktionswochen 2008 sollen Mädchen und Frauen für mehr Bewegung motivieren. Dafür sind `Jeden Tag 3.000 Schritte extra´, wie es die Botschaft unserer Kampagne `Bewegung und Gesundheit´ vermittelt, ein guter Anfang. Es ist schön, wenn es gelingt, Mädchen und Frauen für ein gesundes Leben zu begeistern.“
Den Vereinen werden für die Organisation der Frauensportaktionswochen 2008 Leitfaden zur Durchführung, Flyer, Plakate, Pressemustertexte und Info-Paket zur 3.000-Schritte-Kampagne des BMG zur Verfügung gestellt.
Ab Januar 2008 geben DOSB und BMG weitere Informationen unter www.dosb.de und www.die-praevention.de heraus.

Weiterlesen

Frohe Weihnachten und erholsame Feiertage allen Pétanquespielerinnen und Pétanquespielern wünschen Euch die Beauftragten und Präsidiumsmitglieder des DPV.

Weiterlesen

Weiterlesen

Nach den Kadertrainings und -sichtungen kann heute der neue DPV-Kader für 2008 veröffentlicht werden.

Weiterlesen

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und sein Partner Mercure Hotels suchen Sportvereine mit beispielhaften generationsübergreifenden Sportangeboten. Die zehn besten Konzepte werden mit einem Betrag in Höhe von 1.000 Euro gefördert.
 
Nachdem bereits 2007 bundesweit zehn Vereine (plus ein Sonderpreis) ausgezeichnet wurden, ist der Wettbewerb „Generationen bewegen“ für 2008 wieder eröffnet. Gesucht werden attraktive Programme und Projekte, die Generationen bewegen. Es geht darum darzustellen, wie alle Generationen in einem Verein an einem Strang ziehen, gemeinsam Sport treiben, Zeit miteinander verbringen und Spaß haben können. In den Vereinen gibt es dazu bereits vielfältige Angebote, in denen alt und jung gemeinsam aktiv sind. Diesem Bereich wird in Zukunft aufgrund des demografischen Wandels eine immer größere Bedeutung zukommen. Wo sonst als im Sport können Generationen so unkompliziert zusammen kommen und gemeinsame Erlebnisse haben?

Weiterlesen

Bericht: Jürgen Schrajer / DPV-Trainerbeauftragter

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen