Der DPV sucht geeignete Ausrichter für die Veranstaltungen der Deutschen Pétanque Bundesliga (DPB) 2014

Weiterlesen

Wie schon eine Woche zuvor die Espoirs-EM gastierte auch die Bundesliga-Aufstiegsrunde bei Düsseldorf sur place. In fünf Spielrunden ermittelten die diesjährigen Ligameister der Landesverbände,  einsortiert in zwei Fünfer-Gruppen, die drei Aufsteiger für die Bundesliga-Saison 2014.

Weiterlesen

Weiterlesen

http://www.petanque-dpv.de/index.php?id=913

Weiterlesen

Ich danke dem BC-Stuttgart für die gelungene Ausrichtung und Jens-Christian Beck für den folgenden Turnier-Bericht.

Weiterlesen

Am 26. und 27. Oktober 2013 findet die Qualifikation zur Bundesligasaison 2014 in der Düsseldorfer sur place Halle statt.

Weiterlesen

Mit den nun eingearbeiteten Punkten vom DPV Masters am SO 13.10. ist unter die Öffnet externen Link in neuem FensterDPV-Rangliste für 2013 der Schlussstrich gezogen.

Weiterlesen

An alle Landesverbände,

Weiterlesen

An die teilnehmenden Vereine der diesjährigen Bundesliga-Qualifikation,
an alle Landesverbände,

der DPV-Vorstand hat für die diesjährige Qualifikation zur Bundesliga 2014 entschieden die bestehende Richtlinie bezüglich des Modus zu ändern. Der Modus wurde im Laufe des Jahres mit dem Sportausschuss und dem DPV-Vorstand erarbeitet und der DPV-Vorstand hat die Landesverbände kürzlich darüber informiert und um deren Meinung dazu gebeten.

Ich möchte mich vorab im Namen des DPV dafür entschuldigen, dass wir diese Modus-Änderung noch so kurz vor der Qualifikation machen. Aus verschiedenen Gründen war es uns leider nicht möglich dies mit allen zusammen früher anzugehen aber wir haben uns der Fairness allen Teilnehmern gegenüber entschieden den Modus trotzdem noch kurzfristig zu ändern.

Hier findet ihr die Leitet Herunterladen der Datei einaktuelle Bundesligarichtlinie, in der der alte Modus rot durchgestrichen ist, und ein Leitet Herunterladen der Datei einpdf mit dem neuen Modus.

Gespielt werden also an dem WE fünf Runden für alle Teams. Näheres zum Modus entnehmt bitte den downloadbaren Dateien (siehe oben).

Grund für unsere Entscheidung ist, dass der wir den derzeitigen Modus in die Bundesliga (3 Aufsteiger aus 10 LFV-Vertretern mittels zwei 3er und einer 4er Gruppe) für nicht sehr geeignet finden. 

Weiterlesen