Pétanque entwickelt sich in Deutschland sowohl Quantitativ als auch Qualitativ.

Weiterlesen

Auf dem kommenden Verbandstag im März wird sich Ulrich Becker aus Rheinland-Pfalz zur Wahl stellen.

Weiterlesen

Ausrichter können Vereine sein, die Mitglied in einem DPV-Landesverband sind.

Weiterlesen

Das DPV-Präsidium hat über die Vergabe der Bundesligaspielorte 2014 entschieden.

Den Zuschlag für den 1. Spieltag haben der Hamburger RC und der KSV Gerlsweiler in Zusammenarbeit mit dem Saarländischer Boule Verband bekommen. Beide Orte haben ein Halle und insofern wetterfest für den frühen Spieltag am 12.4.2014.

Den Zuschlag für den 2. Spieltag haben die Sportgemeinschaft 1945 e.V. Dietzenbach und der 1. BC Kreuzberg bekommen.

Den Zuschlag für das Abschluss-Wochenende (3./4. Spieltag) hat der BC Edingen-Neckarhausen bekommen.

Wir beglückwünschen alle ausgewählten Vereine und bedanken uns bei alle Vereinen die sich beworben haben!

Die Vergabe der Spielorte und die Auswahl der Vereine berücksichtig auch soweit wie möglich die in den letzten Jahren gefahrenen Kilometer der jeweiligen Vereine (einige Vereine die bisher weniger weit zu den vielen Spielorten gefahren sind fahren nun weiter und Vereine die viel fahren mussten eben weniger).

In Hamburg spielen am 12.4.2014 folgende Vereine:

Weiterlesen

An alle Landesverbände,
An alle Vereine,
An alle die für den DPV tätig sind,
An alle Interessierte,

der DPV sucht ab 2014 geeignete Personen die ehrenamtlich von nationalen und internationalen Meisterschaften, von der Bundesliga und von Turnieren von vor Ort teilweise auch per Liveticker berichten.

Für die Veröffentlichungen sind Kenntnisse in Typo3 und Facebook wünschenswert um von der DPV-Seite und auf Facebook zu berichten. Die Berichterstatter sollten eine geeignete digitale Foto-Kamera und einen Laptop besitzen um mit diesen die Berichterstattungen zu machen. Für die Berichterstattungen ist es notwendig Fotos vor Ort  zu bearbeiten, zuzuschneiden und die Größe für die DPV-Seite / Facebook anzupassen und hochzuladen.

Die Kosten für die Anreise und Übernachtung werden ebenso wie die Gebühren für die Berichterstattung (Internetstick und -gebühren , Handykosten etc.) gemäß DPV Finanzordnung übernommen.

Die Möglichkeiten des News-Teams können allerdings nur geschaffen werden, wenn auf dem Hauptausschuss im Januar /dem Verbandstag im März die Mittel dafür freigegeben werden.

Daher bewerbt euch bitte zahlreich und dann können wir wenn wir das Go bekommen gleich loslegen.

Mögliche Turniere seht ihr hier unten:
(Änderungen/Erweiterungen Stand 26.12.2013 in fett)

Weiterlesen

In enger Kooperation der C.E.P. mit der F.I.P.J.P. startet Ende Januar ein internationales Turnier in der Formation Tete á Tete in der Boulehalle in Nizza. Ziel könnte sein, diese Disziplin in unserer Sportart aufzuwerten und ggf. eine Einführung von Welt- und Europameisterschaften vorzubereiten.

Weiterlesen

Am 07. – 08. Dezember fanden die ersten beiden zusammenhängenden Module der Ausbildung zum „Sport-Assistent-Pétanque“ im Jugendbereich statt.
10 Teilnehmer aus den Landesfachverbänden BaWü, Berlin, NRW, NiSa und Bayern konnten aus Kassel (Hessen) einige neue (Er-)Kenntnisse und Inspirationen für die Nachwuchsarbeit in ihre Vereine mitnehmenweiter

Nach meiner Info vom 18. November mit den Nominierungen im Senioren-Bereich möchte ich jetzt auch noch die Nominierung von 4 Espoir-Spielern für den DPV Kader 2014 bekannt geben:

Weiterlesen

Neuer Generalsekretär des DPV wird  Andreas Endler.
 

Weiterlesen

An alle Landesverbände,
An alle Vereine,
An alle KaderspielerInnen,
An alle die für den DPV tätig sind,
An alle Interessierten,

leider ist es mir aus beruflichen Gründen nicht möglich nach dem Verbandstag am 16.3.2014 meine Aufgaben als Vizepräsident Kommunikation weiter wahrzunehmen und daher trete ich hiermit zum 16.3.2014 zurück.

Ich habe sehr gerne den Bereich Kommunikation Anfang dieses Jahres übernommen, weil ich mich aktiv in die Kommunikation nach außen und nach innen einbringen wollte. Ich habe von nationalen Meisterschaften und Turnieren sowie den internationalen Meisterschaften EM Männer, WM Frauen, EM Espoirs Männer und Frauen und den WorldGames auf der DPV-Seite und der Facebook-Seite berichtet und die Veranstaltungen teilweise auch direkt unterstützt.

Für 2014 habe ich mir Gedanken gemacht. Da die Berichterstattung sehr zeitaufwendig aber für den Verband dringend notwendig ist, habe ich Vorschläge, die bei Zustimmung durch den HA und/oder VT umgesetzt werden könnten.
Analog dem DM-Team soll es ein News-Team geben und auf jeder DPV Sportveranstaltung soll eine Person vor Ort ausschließlich für die Berichterstattung zuständig sein.
Den Aufruf auf der DPV-Seite und die Mail an euch diesbezüglich geht noch raus.

Meinem Nachfolger / Meiner Nachfolgerin will ich eine verbesserte Situation ermöglichen und hoffentlich finden wir einen neuen Vizepräsident Kommunikation.

Bitte macht euch Gedanken wer diese Aufgabe übernehmen könnte.

Ich selbst werde leider am Hauptausschuss im Januar nicht teilnehmen können weil ich noch im Urlaub bin aber ich stehe euch selbstverständlich jederzeit für weitere Informationen zu den Aufgabenbereichen des Vizepräsident Kommunikation zur Verfügung.

Meine Aufgaben als Leistungssportreferent kann ich voraussichtlich ab Ende März aus beruflichen Gründen leider auch nicht mehr wahrnehmen.

Freundliche Grüße

Hannes Bloch