,
Interessantes auf Pétanque-aktuell:

Bericht vom 8. INTERNATIONAL DES JEUNES VALENCE  am 23./24. Juni 2018 Weiterlesen

Vom 27. bis 30.9.2018 finden die Europameisterschaften der Frauen in Palavas-les-Flot statt. Und auch die Frauen suchen die Euorpameisterin im Tete-a-Tete in Savigliano / Italien vom  5. bis 7. Oktober. Weiterlesen

Beim heutigen Olympic Day in Köln gehörte auch Kerstin Lisner zum Kreis der Sportstars, die den Kindern ihre Sportart vorstellten. Der Bericht von Dirk Beckschulte – Update Weiterlesen

Vom 13. bis 16. September 2018 findet in diesem Jahr die Weltmeisterschaft Senioren in Desbiens / Kanada statt. Darauf folgt die Europameisterschaft Tete-a-Tete in Savigliano / Italien vom  5. bis 7. Oktober. Weiterlesen

Die Videos der DM-Finalrunden sind auf unserer Video-Seite petanque.live abrufbar.
Link direkt zu den Videos Deutsche Meisterschaften 2018

 

Während die deutsche Fußball-Nationalmannschaft sich gegen Mexico deutlich schwer tat, fand zeitgleich das Finale der deutschen Meisterschaft Triplette statt und wir gratulieren Philipp, Marco und Toufik zu dem großartigen Erfolg. Sie schlugen im Finale das Team um Testas, Jankowski und Rudolph denkbar knapp mit 13:11. Damit kommt „Schumi“ bei der Nominierung zur WM wohl kaum an sich selbst vorbei 😉
Wir gratulieren allen Gewinnern. Vielleicht hat auch der gute Wille für den Sieg gesorgt: Kurz vor der DM konnte ich Philipp Niermann von der Idee dieser Seite überzeugen und mit ins Boot holen.
Vielleicht hören wir die Tage ja noch einen Bericht von einem frisch gebackenen Deutschen Meister.

Mit diesem kurzen Bericht über die DM Triplette von Janik Schaake möchte ich euch auf eine neue Pétanque-Seite aufmerksam machen.
petanque-aktuell.de wurde von Janik Schaake mit einem kleinen Team von Top-Spielern ins Leben gerufen und hat sich zum Ziel gesetzt aktuell zum Boulegeschehen zu berichten.

Wir wünschen dem Team um Janik viele Erfolgt und sehen das als wertvolle Ergänzung zu der DPV-Seite.

Einladungen zu Internationalen Jugendturnieren

Nach der Sichtung im November, dem Kaderlehrgang im Januar und dem Stützpunkttraining im April, geht es jetzt für den dpj – Kader in die heiße Wettkampfphase: sich messen auf internationalem Parkett. 

Mehrere große Einladungsturniere stehen vor der Tür, die beste Gelegenheit geben, das aktuelle Leistungsvermögen unserer Teams mit Spitzenteams aus anderen Ländern zu vergleichen. 

Das Trainerteam hatte bei der Nominierung der Kaderspieler zwei Dinge im Blick: zum einen dürfen potenzielle EM-Kandidaten ihr Bestes zeigen, zum anderen sollen jüngere Kaderspieler im Hinblick auf die WM 2019 Erfahrung im Nationaltrikot sammeln. 

Nur zur Erinnerung, fast die Hälfte des diesjährigen (und deshalb großen) Kaders scheidet zum Jahresende aus dem Jugendkader aus!

 

VALENCE, Frankreich

Internationales Jugendturnier Valence, 23./24. Juni 2018

Den Auftakt macht das Internationale Jugendturnier in Valence. Glücklicherweise können wir dieses Jahr mit 2 Teams bei diesem hochkarätig besetzten Event an den Start gehen. Das Trainerteam hat so die Möglichkeit unterschiedliche Formationen zu testen und das Samstagsturnier anders aufzustellen als das Sonntagsturnier. 

Aaron Bales / Paul Bonifer / Maurice Förster 

Dominique Probst / Jasper Schlüpen / Max Koch

Trainer: Martin und Stefanie

 

FRASNES, Belgien

Internationales Jugendturnier Frasnes, 30.06./01.07.2018

Auch in Belgien sind 2 Teams eingeladen. Für die dpj starten:

Daniel Burkardsmeier / Aaron Bales / Paul Bonifer

Björn Schwortschik / Valentin König / Dominique Probst

Trainer: Horst und Stefanie

 

BARCELONA, Spanien

Internationales Jugendturnier Barcelona 07./08.07.2018

zum 1. Mal haben wir eine Einladung nach Barcelona erhalten, für unser Cadets-Team sicher eine große Herausforderung im spielstarken Spanien. 

Leander Becker / Louis Strifler / Justin Neu

Trainer: Horst

 

KAYL, Luxemburg

Internationales Jugendturnier Kayl, 14./15.07.2018

Traditionell steht Mitte Juli Kayl im Turnierkalender der dpj. Wir freuen uns auch in diesem Jahr eine Einladung nach Kayl erhalten zu haben. Mit einem Juniors- und einem Cadets-Team reisen wir nach Luxemburg.

Valentin König / Maurice Förster / Max Koch

Silvana Lichte / Justin Neu / Gabriel Huber

Trainer: Martin und Horst

 

Ein weiteres Highlight steht Anfang August mit der Turnierteilnahme in Travemünde bevor. Die Nominierung für Travemünde erfolgt direkt nach Abschluss der internationalen Turnierserie.

Wir wünschen allen nominierten Spielern und den begleitenden Trainern viel Erfolg!

Beim 2. Masters diesen Jahres hatte auch der Kader einen Großeinsatz. Kaderteams der Frauen, Espoirs-Frauen, Männer und Espoirs-Männer kämpften mit um den Sieg. Weiterlesen