25. Nordsee-Cup Lindome, Schweden

Der erste Tag ist gelaufen.

Der erste Tag des 25. Nordseecup ist rum – und leider gibt es vor Ort (neben dem eigenen Ergebnisdienst der Schweden) keine Möglichkeit Berichte online zu stellen. So liegen also 12 Stunden Beobachtung auf der Festplatte des Laptop, Texte, Bilder und Ergebnisse, die erst einmal aufbereitet werden muessen, was ca. 3,5 Stunden dauert.

Deshalb hier eine kurze Zusammenfassung:

Folgende Nationen nehmen teil:

Belgien, Dänemark, Deutschland, Grossbritannien, Niederlande, Norwegen und Schweden.

Fuer Deutschland spielen folgende Teams:

Deutschland 1:

Hannes Haller, Sascha von Pless, Nico Kirchhof, Jan Garner

Deutschland 2:

Sascha Koch, Christopher Czarnette, Kader Amrane

Deutschland 3:

Kim Rieger, Kamel Bourouba, Hannes Bloch

Deutschland Damen:

Lara Eble, Grudrun Deterding, Annieck Hess, Daniela Thelen

Deutschland Junioren:

Florian Korsch, Richard Glattfelder, Tillmann Godewald, Raphael Gharanz

In der ersten Runde kam es zu folgenden Begegnungen:

Belgien gegen Norwegen

[f]Deutschland gegen Grossbritannien[/f]

Niederlande gegen Dänemark

Die Spiele der Deutschen Mannschaften:

[f]Deutschland 1:[/f]

1:0 / 4:0 / 6:0 / 6:2 / 6:4 / 7:4 / 7:5 / 9:5 / 11:5 / [f]13:5[/f]

Es spielten: Hannes Haller, Sascha von Pless, Jan Garner

[f]Deutschland 2:[/f]

1:0 / 1:1 / 2:1 / 2:6 / 3:6 / 3:8 / 3:10 / 4:10 / [f]4:13[/f]

[f]Deutschland 3:[/f]

3:0 / 6:0 / 9:0 / [f]13:0[/f]

[f]Deutschland Damen:[/f]

3:0 / 4:0 / 5:0 / 5:1 / 6:1 / 8:1 / 11:1 / 11:3 / 11:5 / 11:6 / [f]13:6[/f]

[f]Deutschland Junioren:[/f]

[f]13:6[/f] – ein genauer Verlauf der Partie folgt.

In der zweiten Runde kam es zu folgenden Begegnungen:

Schweden gegen Norwegen

[f]Deutschland gegen Dänemark[/f]

Niederlande gegen Grossbritannien

Die Spiele der Deutschen Mannschaften:

[f]Deutschland 1:[/f]

0:1 / 1:1 / 1:2 / 2:2 / 2:3 / 2:5 / 2:6 / 6:6 / 6:7 / 7:7 / 10:7 / 10:10 / 11:10 / [f]13:10[/f]

Es spielten: Nico Kirchhof, Sascha von Pless, Hannes Haller.

Sascha von Pless wurde beim Stand von 6:7 gegen Jan Garner ausgewechselt.

Diese zähe und längste Partie des Tages wurde durch einen ueberragenden Nico Kirchhof in den letzten beiden Aufnahmen sozusagen „wie der Gordische Knoten“ gelöst und gewonnen.

[f]Deutschland 2:[/f]

0:3 / 4:3 / 5:3 / 5:4 / 9:4 / 9:9 / 9:10 / [f]13:10[/f]

[f]Deutschland 3:[/f]

1:0 / 4:0 / 4:1 / 4:2 / 4:6 / 5:6 / 8:6 / 9:6 / [f]13:6[/f]

[f]Deutschland Damen:[/f]

0:4 / 0:6 / 2:6 / 2:7 / 2:11 / 3:11 / 6:11 / 7:11 / [f]7:13[/f]

[f]Deutschland Junioren:[/f]

0:1 / 2:1 / 3:1 / 4:1 / 4:2 / 6:2 / 7:2 / 9:2 / 10:2 / 10:3 / 11:3 / [f]13:3[/f]

Ein Bericht zu den Geschehnissen mit allen Einzelheiten und Bildern wird nachgereicht. Es hat den ganzen Tag geregnet, alle Teilnehmer sind stehend ko – nur der Pressewart sitzt gleich noch beim Licht einer Kerze und versucht fleissig zu sein.

Jedenfalls sitzen wir morgen frueh um 7:30 Uhr schon wieder im Bus zum Platz und dann muessen erstmal die Geschehnisse dieses nächsten Tages erfasst werden. Es geht Schlag auf Schlag und es ist ein Unterschied, ob man zwei oder drei Begegenungen parallel intensiv beobachtet – oder fuenf! Es kann passieren, dass es erst nach dem Nordsee-Cup einen vollständigen Bericht gibt.

Aufgrund der Tatsache, dass [f]sieben Nationen [/f]angetreten sind, gibt es jeweils [f]pro Runde ein Freilos[/f].

Freilose hatten in den ersten drei Runden folgende Mannschaften: [f]Schweden[/f], [f]Belgien [/f]und [f]Deutschland[/f].

Nach dem ersten Tag sieht es so aus, dass

[f]Schweden [/f]8 von [f]10[/f] Spielen gewonnen hat

[f]Belgien [/f]8 von [f]10 [/f]Spielen gewonnen hat

[f]Deutschland [/f]8 von [f]10 [/f]Spielen gewonnen hat

[f]Niederlande [/f]12 von [f]15 [/f]Spielen gewonnen hat

[f]Dänemark [/f]4 von [f]15 [/f]Spielen gewonnen hat

[f]Grossbritannien [/f]3 von [f]15 [/f]Spielen gewonnen hat

[f]Norwegen [/f]2 von [f]15 [/f]Spielen gewonnen hat.

Print Friendly, PDF & Email