Auslosung für den EuroCup

Tromm in Gruppe C gelost

Wie jedes Jahr fand auch diesmal beim Spring Meeting der CEP die Auslosung für den EuroCup 2014 statt. Daran nehmen 2014 die Vereinsmeister aus Belgien, Dänemark, England, Estland, Finnland, Titelverteidiger Frankreich, Italien, Jersey, Lettland, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Russland, Slowakei, Slowenien, Schweden, Schweiz, Tschechische Republik, (Wales hat gestern abgesgt) und unser deutscher Vertreter Tromm teil.

In diesem Jahr wurde die Richtlinie für die Durchführung der Meisterschaft geändert. An Stelle von zwei Qualifikationsrunden gibt es nur noch eine vom 25. – 27. Juli und die besten acht – jeweils die beiden ersten der 4 Quali-Gruppen –  spielen das Finale vom 28. – 30. November in Luxemburg. Dort werden die acht Finalisten frei in zwei Gruppen ausgelost, jeder spielt gegen jeden, danach Halbfinale über Kreuz und Finale.
Für Tromm hatte die Losfee ein gutes Händchen. In Gruppe C mit Schweden (Ausrichter), Polen, Luxemburg, Tschechin und England müsste eine Qualifikation für die Finalrunde möglich sein. Die absolute Hammergruppe ist B, wo mit Frankreich, Belgien, Monaco gleich 3 Teams aufeinander treffen, die in den vergangenen Jahren die Siege unter sich ausmachten.

Hier die komplette Auslosung als PDF.

Print Friendly, PDF & Email