Die Halbfinale sind ausgelost.

Weiterlesen

Mit dem Abschneiden der Landesverbände in der Poules-Runde und der ersten K.o.-Runde der DM 2:2 mixte ist auch die Verteilung der Startplätze (nach Qualität) und Setzplätze bei der Mixte-DM 2015 entschieden, die in Schüttorf (Niedersachsen) stattfinden wird. Hier die Übersicht über Gewinne und Verluste:

Weiterlesen

  • BaWü 18 vs. BaWü 13 – 13:9
    Damit stehen Heike Raab-Faci und André Skiba als erste Halbfinalisten fest.

    Weiterlesen

  • Tita und Lore Vecile gewinnen das erste Achtelfinale mit 13:4 gegen Barbara Ritter und Peter Weise.

    Weiterlesen

Die Achtelfinale beginnen heute um 9 Uhr. Neben fünf Mannschaften aus BaWü haben auch fünf hessische Mannschaften den Sprung unter die letzten 16 Mannschaften geschafft. Komplettiert wird das Feld durch drei Mannschaften aus NiSa und jeweils einem Team aus Bayern, Nord und Ost.

Weiterlesen

Die Poulerunde zog sich von 11 Uhr bis kurz vor 17 Uhr über sechs Stunden. Extreme Hitze und Sonne setzte allen Spielerinnen und Spielern zu. Über 30 Kästen Wasser wurden nachgefragt und so kamen auch die Ausrichter tüchtig ins schwitzen. Die Ergebnisse findet ihr unter DM-Aktuell.

Weiterlesen

Sonne satt begleitet die Mixte 2014 in Grünwinkel. Der ausrichtende TSV Grünwinkel hat aber bestens vorgesorgt – kostenlose Sonnencreme, Wasser und Duschen und eine kühle Halle bieten Möglichkeiten zum Abkühlen. Daniel Härter gab als Arzt zur Eröffnung zusätzliche Tipps zur Vermeidung eines Sonnenstichs.

Weiterlesen

Zum 19. Mal wird am 19./20. Juli ein Deutscher Meister im Doublette mixte ermittelt. Niclas Zimmer (Freiburger Turnerschaft), der 2013 mit Muriel Hess (PC Burggarten Horb) den Titel holte, ist diesmal mit Ann-Kathrin Hartel vom CdP Dieburg (Hess) gemeldet. Die Vorjahresfinalisten Gabriele Kurtz und Hussein Assane (LBJ Wiesbaden) stehen als Team Hess01 auch diesmal auf der Startliste. Ausgerichtet wird die DM vom TSV Grünwinkel (Karlsruhe).

Weiterlesen

Sowohl bei den Start- als auch den Setzplätzen registriert der LV Bayern den größten Zugewinn:

Weiterlesen

Die Flutwelle der Elbe hat Hamburg noch nicht erreicht. Trotz des Rekordhochwassers ist der Bereich der Internationalen Gartenschau und damit die Durchführung unserer DM nicht gefährdet!
In Hamburg wird die Veranstaltung also wie geplant durchgeführt.

Weiterlesen