Am Freitag dem 05.08.2005 starten die Europameisterschaften der Damen in Odense/Dänemark.

Für den DPV tritt dort unser erfolgreichstes Team der letzten Jahre an:

Gudrun Deterding aus Duisburg

Lara Eble aus Speyer

Daniela Thelen aus Ahrweiler

Als Ersatzspielerin: Sahra Thies aus Landau

Begleitet werden unsere Damen vom DPV-Präsidenten Klaus Eschbach und dem DPV-Vizepräsidenten Klaus Tröstrum, der auch zeitnah die aktuellen Ereignisse auf die Monitore von Pétanque-Deutschland bringen wird.

Die teilnehmenden Nationen:

Belgien,Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Groß- Britannien, Israel, Italien, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn.

Eröffnet werden die Europameisterschaften mit einer feierlichen Zeremonie am Freitag-Abend um 18.00 Uhr, im Rahmen derer dann auch die Auslosung erfolgen wird.

Die erste und zweite Runde startet am Samstag bereits um 8:30 Uhr, um 12.00 Uhr beginnt der Tireusen-Wettbewerb, bei dem Lara Eble für den DPV antreten wird.

Weitere Informationen folgen in bewährter Manier während der Wettkämpfe.

Mit Sahra Thies (ganz rechts) als Ersatzspielerin auch beim

Nordsee Cup 2005 erfolgreich: auf dem zweiten Platz in der

Gesamtwertung der Damenteams.

Gudrun Deterdin, Daniela Thelen und Lara Eble (v.l.n.r.).

Hier geht’s zur offiziellen Homepage der Damen-Europameisterschaften 2005.