Deutsche Meisterschaft Doublette 2019

2. Tag Boris und Dominique Tsuroupa sind Deutscher Meister

Die DM startet in den Sonntag mit Topspielen. Es sind noch viele Teams dabei denen man auch den Titel zutrauen kann. Da gibt es nicht den einen Favoriten sondern „Favoriten“ schalten sich reihenweise gegeneinander aus. Schön für die Zuschauer denen gleich morgens was geboten wird.

11:00 das 16tel Finale ist gespielt. Die neunten Plätze stehen fest und es gibt die erste Siegerehrung.

11:15 Start des 8tel Finale.

13:30 Siegerehrung DM Platz 5 und B-Turnier Platz 3. Im Anschluß beginnen die Halbfinalspiele der DM und das Finale des B-Turniers.

16:40 das Finale ist beendet.

Die Sieger der DM ab Platz 9 und die ersten 4 im B-Turnier

Platz 1

Berl02 Boris und Dominique Tsuroupa

Platz2

NRW03 Florian Korsch und Zeki Engin

Platz 3

NRW02 Robin Stentenbach und Sascha von Pleß

Saar01 Manuel Strokosch und Torsten Lay

Platz 5

BaWü26 Sabbir Akbaraly und Bruno Cecillon

NRW10 Jörg Alshut und Lasse Stentenbach

NiSa02 Till-Vincent Goetzke und Daniel Reichert

RhPf01 Steffen Kleemann und Pascal Müller

 

Platz 9

NiSa05 Michael Vauth und Jonas Lohmann

NRW15 Oliver Marceau und Moritz Wiegand

NRW08 Moritz Rosik und Markus Rosik

Berl05 Abdelkader Tahar-Mansour und Mourad Rezouani

Berl01 Jean Francois Mores und Laurent Brizard

NRW01 Malte Berger und Toufik Faci

BaWü01 Philippe Jankowski und Rudolph Burkhard

 

NiSa03 Peter Menke und Matthias Steep

 

B-Turnier

Platz1

BaWü14 Armin Hogh und Kevin Kromer

Platz2

NRW20 Daniel Dias und Mohsen Dridi

Platz 3

BaWü19 Patrick und Thierry Béton

NRW18 Sylvana Lichte und Krista Bisoke

 

Print Friendly, PDF & Email