Deutschland gewinnt den Coupe des Nations

Vor dem Endspiel der Weltmeisterschaften gab es aus deutscher Sicht sehr erfreuliches zu berichten:

Deutschland gewann den Coupe des Nations.

Bereits heute früh um 8:45 Uhr war die Auslosung für die beiden Halbfinalspiele:

Mali gegen Luxemburg

und

Daenemark gegen Deutschland.

Mali siegte gegen Luxemburg und Deutschland gewann 13:7. Bereits um 11 Uhr wurde dann das Finale ausgetragen, das Deutschland 13:8 für sich entscheiden konnte.

Kim Rieger hat sich übrigens, nicht wie zunächst gemeldet, ins 1/8-Finale geschossen, sondern ins Viertelfinale. Dort unterlag er im direkten Vergleich dem späteren Vizeweltmeister, was wie bereits im vergangenen Jahr Platz 5 bedeutet.

Mit seinen 52 Punkten erreichte er hier in Grenoble das beste Ergebnis und in Deutschland neuen Rekord – ein besonders herzlicher Glückwunsch an Kim Rieger!

Print Friendly, PDF & Email