Die Partie war durchaus nicht so deutlich für Frankreich entschieden, wie es das Ergebnis glauben machen möchte. In einem zähen Hin und Her war es lediglich so, dass Punkt für Punkt das bessere Händchen bei den Französinnen war.

Nach einem trotz allem spannenden Kampf vor gut gefüllten Rängen heißt es also im Finale der 3. Europameisterschaften der Damen

Frankreich – Spanien 13:3

Die Europameisterinnen 2005 aus Frankreich:

Evelyne Lozano

Angélique Papon (auch Europameisterin der Tireusen)

Cynthia Quennehen

Marie Christin Virebayre

Die Vize-Europameisterinnen 2005 aus Spanien:

Jerónima Ballesta

Verónica Martinez

Yolanda Matarranz

Maria Jose Perez

Herzlichen Glückwunsch!

Siegerehrung der Europameisterschaften:

1. Platz Frankreich, 2. Platz Spanien, 3. Platz Belgien, 3. Platz Schweden

Siegerehrung im Nationen-Cup:

1. Platz Niederlande, 2. Platz Israel, 3. Platz Dänemark, 3. Platz Norwegen.