DM 55plus ab 2015 mit 128 Teams

weitere Infos vom DPV Hauptausschuss

Am 11. Januar tagte der Hauptausschuss (HA) in Fulda. Die Vertreter der Landesverbände und des DPV Präsidiums einigten sich darauf, die Deutsche Meisterschaft 55plus ab 2015 mit 128 Teams auszutragen (bisher 64 Teams).

Vereinbart wurde auch eine Entbürokratisierung des Pétanque-Sportabzeichen. Die Teilnehmer erhalten ihr Abzeichen sofort nach bestandener Prüfung und das Sportabzeichen ist zudem nun offen für alle Menschen und nicht mehr an die Verbandsangehörigkeit gebunden.

Das Mindestalter für Landesverbandsschiedsrichter wurde auf 18 Jahre gesenkt.

Änderungen gibt es auch beim Länderpokal. Bereits beim diesjährigen Länderpokal am 01. März geht es bereits um 9 Uhr statt um 11 Uhr los und es wird in jedem Fall im Modus "Jeder-gegen-Jeden“ gespielt.

Freundliche Grüße

Hannes Bloch

Print Friendly, PDF & Email