DM Frauen in St.Wendel eröffnet

Auslosung bei bestem Wetter

image012

64 Frauenteams haben sich in St. Wendel zusammengefunden

Mit einem Grußwort des Bürgermeisters Peter Klär wurde die 14. Deutsche Meisterschaft der Frauen in St. Wendel eröffnet. Der ausrichtende Verein BSG St. Wendel hat sich richtig ins Zeug gelegt und den 64 Mannschaften einen tollen Platz präpariert. Das Team um den Vereinsvorsitzenden Jörg Fuchs ist schon seit Donnerstag vor Ort und hat alles Bestens vorbereitet. Und selbst das Wetter zeigt sich – nur eine Woche nach den Regenmeisterschaften von Furth und Tromm – von seiner schönsten Seite.

So hell scheint die Sonne, dass auf eine Beamerpräsentation der Auslosung verzichtet werden musste. Unter den kritischen Augen der Chef d’Equipe wurde diese am Rechner vollzogen.

image011

Auslosung unter den Augen der Chef d’Equipe

Die Bayrischen Titelverteidiger Dominuique Probst, Stefanie Schwarzbach und Luzia Beil (BAY01) dürfen optimistisch in die Vorrunde gehen: Luzia und Dominique wurden erst letzte Woche neue Deutsche Meisterinnen bei den Junioren. Mit am Start auch die Vizemeister von Mühlheim: Eileen Jenal, Ann-Kathrin Weißbäcker und Jennifer Schüler gehen als Saar 01 an den Start.

Die Vorrunde wurde pünktlich um 10.00 Uhr gestartet. Die Ergebnisse findet ihr wie immer unter DM-Aktuell . Ihr könnt uns auch über Facebook folgen, wo wir immer wieder Eindrücke und Ergebnisse sammeln werden.

 

Print Friendly, PDF & Email