Dopingkontrollen Hanau

Lizenz einbehalten

Am 3. Ligaspieltag der DPV Bundesliga wurden 10 Dopingkontrollen angesetzt.

Von den zehn per Los ausgewählten Teilnehmern verweigerte eine Spielerin des Teams Odin Hannover die Kontrolle.

Die Jury entschied daraufhin, die Spielerin nicht mehr am Wettbewerb weiter teilnehmen zu lassen.

Die Lizenz wurde einbehalten und aufgrund der verweigerten Dopingkontrolle wird ein Verfahren vor dem DPV Verbandsgericht eingeleitet.

Print Friendly, PDF & Email