Jugendkader in Annecy 2020

Samstag, 22.02.2020

Impressionen

Bilder vom Ort des Geschehens!

 

Nach einer Fahrt im Minivan ist die Delegation wohlbehalten am Zeilort angekommen und konnte am frühen Morgen schon mit den ersten Vorbereitungen auf das Turnier beginnen.

45 Tripletten sind gemeldet und der das Wetter zeigt sich von siener besten Seite.

Zu einem großen Event sind heute zwei Teams des Jugendkaders aufgebrochen. Sie haben sich zentral in Mannheim getroffen und werden von dort im Minivan zum Zielort nach Annecy fahren.

Annecy ist eine Alpenstadt im Südosten Frankreichs. Sie liegt an der Mündung des Lac d’Annecy in den Thiou. Am bekanntesten ist die Stadt für ihre Altstadt Vieille Ville mit den Kopfsteinpflasterstraßen, sich schlängelnden Kanälen und pastellfarbenen Häusern.

Davon werden unsere Teams zwar nicht soviel sehen, denn Mercedes Lehner, Tatjana Löffler und Sophie Oyu Maaß sowie Louis Strifler, Leander Becker und Levi Pfeffinger werden dort, von den Bundestrainern Stefanie Schwarzbach und Martin Kuball begleitet, in der Kategorie Junior des Turniers antreten.

Die letzten Jahre war dieses Turnier ein sehr großes Event bei dem über 100 Teams am Start waren.

Auf der Internet Seite des Clubs werden auch viele Informationen zu finden sein und wir sind gespannt auf die Berichte.
Dem Team wünschen wir eine Gute Reise und ab morgen „Schöne Spiele“.

Link zur Homepage: http://club.quomodo.com/interjeunesannecy