Willkommen auf der dpj-Seite

 

 Grundsätzlich

stellt organisierter Sport ein Feld dar, in dem Jugendliche vielfältige Erfahrungen machen können, die für ihre Entwicklung bedeutsam sind.
Deshalb sollte zeitgemäß, sachorientierte Jugendarbeit auf 2 Grundsätzen basieren:

Förderung des Sportengagements und die Unterstützung jugendlicher Entwicklung.

Dazu bedarf es einer spezifischen Inszenierung des Sports sowie entsprechender Kompetenzen und Ressourcen auf Seiten derer, die ihn organisieren, anbieten und vermitteln.

 

Die dpj hat die Aufgabe

innerhalb des DPV mit nachhaltiger Jugendarbeit dazu beitzutragen, dass sich mehr Jugendliche für den Pétanquesport interessieren und darüber hinaus sich aktiv in den Verbänden und Vereinen einbringen.
Nachhaltig konzipierte Jugendarbeit soll Jugendliche dazu anzuregen, sich aktiv zu engagieren und darüber hinaus natürlich die Botschaft zu transportieren, dass freiwilliges Engagement auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen sinnvoll und notwendig ist.
Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit den LFV (Landesfachverbänden), die wiederum eine Umsetzung in enger Zusammenarbeit mit den Vereinen praktizieren sollen.