Silvana Lichte bietet dem Pétanque die nächste große Bühne

Mit dem, nicht zuletzt durch das Standard-Werk „Boule-Praxis“, international bekannten Trainer Norbert Koch hat sie schon als Kind viele Stunden beim Pétanque-Training verbracht. Ihre Auffassungsgabe, ihr Talent – und nicht zuletzt ihr Ehrgeiz – haben dafür gesorgt, dass ihr von dort aus der Sprung in die Nationalmannschaft gelungen ist.

Nun steht sie als Spielerin des SV Siemens-Mülheim e.V., wo sie aktuell Ihre Lizenz hat, als „Sportlerin des Jahres“ in eben dieser Stadt an der Ruhr zur Wahl.

Der DPV freut sich für Silvana und für unseren Sport, wenn möglichst viele Petanque-Enthusiasten ihre Stimme für sie abgeben. 

Zum Online-Voting geht es hier!