Beim Online-Wettbewerb im Präzisionsschießen, den der Europäische Pétanque Verband mit Unterstützung durch den Dänischen Pétanque Verband durchführt, nehmen 23 Teams aus 14 Nationen teil.

Die Vorrunde wurde ganz klar durch die DPV-Teams dominiert. Im Durchschnitt aller Mannschaften wurden 104 von möglichen 150 Punkten geschossen. Auf Platz 1 fand sich hier zum Abschluss das Team DPV 1 mit insgesamt 126 Punkten, dicht gefolgt von England 1 mit 125 Punkten. Auch DPV 2 findet sich mit 112 Punkten im oberen Bereich der Ergebnis-Liste. Die „Rote Laterne“ teilt sich nach der Vorrunde das Team aus Lettland mit Österreich 2, die jeweils insgesamt 76 Punkte schossen.

Alle Ergebnisse der Vorrunde

In der Runde 2 des Wettbewerbs schießen nun die Teams direkt gegeneinander. Hier tritt die Mannschaft DPV 1 gegen die Ukraine an, die die Vorrunde mit 82 Punkten beendet haben. DPV 2 misst sich mit England 1, deren 125 Punkte aus der Vorrunde eine klare Ansage waren. Alle Ergebnisse liegen am Sonntag-Abend vor.

Die Auslosung der Runde 2