EM Espoirs/Quali ohne England

E.P.A. zieht seine Espoirs aus dem Wettkampf zurück

Mit Entschuldigung und Bedauern hat die Führung der English Pétanque Association auf das jüngste Auftreten seiner v.a. Espoirs-Spieler beim ILV in Rastatt reagiert.

Laut Aussage des EPA-Präsidenten sei es beschämend, wie die Spieler bis in die Morgenstunden Alkohol konsumiert und die Hoteleinrichtung beschädigt hätten.

Als Konsequenz zog der Verband Anfang Februar seinen kompletten Espoirs-Kader aus dem Espoirs-Europameisterschaftswettbewerb zurück. Zudem entschuldigt dieser sich bei der CEP und den Qualiveranstaltern Türkei (Damen) und Slowenien (Herren), in deren Gruppen die Engländer starten sollten.

Print Friendly, PDF & Email