Frankreich besiegt Madagaskar 13:7

Finale der Jugend-WM in Bangkok

Frankreich ist Jugend-Weltmeister 2015. Im Finale von Bangkok verwiesen David Doerr, Tyson Joseph Molinas, Vincent Azevedo und Dylan Djoukitch das Team Madagaskar mit dem frisch gebackenen Tireur-Weltmeister Judichael Ratianarison auf den Silberrang. Bronze geht an Thailand 1 und Laos.

Die Franzosen hatten im Viertelfinale Thailand 2 mit 13:1 dominiert und anschließend beim 13:9 über Thailand 1 auch die noch verbliebene Hoffnung der Gastgeber auf eine erfolgreiche Titelverteidiung zunichte gemacht. Für Madagaskar führte der Weg ins Endspiel über ein 13:9 gegen Vietnam und ein 13:7 gegen Laos. Details

wm_jug_2015_Gold-France

Jubel bei den neuen Weltmeistern und ihren Betreuern.(Foto: Dirk Beckschulte)

Das Finale des B-Turniers, der „Coupe des Nations“, verlor England gegen Taiwan. Ihre Halbfinalgegner waren Belgien und Italien. Details 

Das DPV-Team hatte mit Platz 7 nach den fünf Vorrunden das Achtelfinale erreicht, war dort aber mit 2:13 dem Team Thailand 2 unterlegen.

Am DO 05.11. beginnt, ebenfalls in Bangkok, die Frauen-Weltmeisterschaft.

 

Print Friendly, PDF & Email