Frauentraining in Krähenwinkel/Kaltenweide

Der Niedersächsische Pétanque-Verband veranstaltete in diesem Jahr das 2. Training für Frauen am 5.11.2006 in der Halle Krähenwinkel/Kaltenweide/Hannover

Der trübe Novembertag war gerade recht für das Bouletraining in der Halle. Nach einer kurzen Begrüßung der beiden Trainer/in Ingrid Steep und Erich Braun konnte gleich das Aufwärmen beginnen. Währenddessen wurde der Lege- und Schieß-Parcour vorbereitet. Wir mussten feststellen, dass der Boden doch sehr schwer zu bespielen ist, zumindest beim Legen Probleme bereitete; da war das Schießen bedeutend einfacher.

Nach der Mittagspause gab es einen neuen Circuit im Legen und Schießen. Die nun höhere Erfolgsquote gegenüber dem Vormittag erfreute und motivierte die Teilnehmerinnen zusätzlich. Die Ergebnisse waren bedeutend besser, als die Übungen für das Bronze-Sportabzeichen des DPV durchgespielt wurden.

Ab ca. 16 Uhr noch ein Spiel zur Entspannung; dabei konnten alle erlernten Praktiken – Schießen, Legen (Demi- und Hochportée und die Würfe aus den Donnée-Übungen) erfolgreich angewandt werden.

Alle Teilnehmerinnen waren mit Eifer und Begeisterung dabei und wünschen sich für die nächste Saison eine Wiederholung des Frauentrainings.

Der LV Niedersachsen wird auch im nächsten Jahr wieder Trainingstage für Frauen anbieten.

Zum Abschluss möchte ich Erich Braun meinen herzlichen Dank für seine tatkräftige, kompetente Unterstützung aussprechen.

Print Friendly, PDF & Email