Am 21.10. fand in Fulda ein außerordentlicher DPV Verbandstag statt.  Wichtigster Tagesordnungspunkt war die Besetzung des vakanten Postens Vizepräsident Schiedsrichterwesen.

Kandidaten waren Holger Franke und Uli Junginger.

Bereits im ersten Wahlgang erhielt Holger Franke die erforderliche Mehrheit.