Jedes Jahr machen sich in den verschiedenen Disziplinen hunderte Teams auf den Weg um sich über ihre Landesverbände für die entsprechende Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren. Am Ende schaffen es 128 Mannschaften aus ganz Deutschland, an einem der Höhepunkte des nationalen Pétanque-Kalenders teilzunehmen. Für die Ausrichter eines solchen Events bedeutet das, dass die Besten der Besten zu Gast sind. Pétanque auf Spitzenniveau, zwei Tage an denen die Fachleute staunen und die Laien sich wundern.

Eine bessere Werbung für unseren Sport und Euren Verein gibt es nicht. Auch für das Jahr 2021 werden wieder Ausrichter gesucht, die ihren Platz, die Infrastruktur und ein erprobtes Team zur Verfügung stellen, um Gastgeber einer Deutschen Pétanque Meisterschaft zu sein. Die Vereine, die sich immer wieder um die Ausrichtung bewerben, zeigen damit, dass es sich lohnt und der Mühe wert ist.

Deutsche Meisterschaften der Senioren und der Jugend, Bundesligaspieltage und DPV-Masters-Turniere sind in der Öffentlichkeitswirkung für die Vereine und Landesverbände ein Erfolgsmodell, das zum Kopieren einlädt. Die Voraussetzungen für die Ausrichtung konnten in der Vergangenheit von vielen Vereinen erfüllt werden, vielleicht ja auch von Euch. Unterstützung bekommt Ihr vom DPV, dem DM Team und sicher auch von Eurem Landesverband.

Hier kann die Ausschreibung für das Jahr 2021 geladen werden.

Hier geht es zum Bewerbungsformular für die Veranstaltungen.