Malsch weiter unbesiegt

Düsseldorf jetzt erster Verfolger

Nach der 8. von 11. Begegnungen bleibt Malsch ungeschlagen. Mit 3:2 setzten sich die Spielerinnen und Spieler der Heimmannschaft gegen Niedersalbach durch. Durch einen 3:2 Sieg gegen Ibbenbüren sind die Düsseldorfer jetzt auf Platz zwei vorgerutscht und mit 6:2 Begegnungen erster Verfolger der Malscher.

Im Abstiegskampf konnte Berlin seinen ersten Sieg mit 3:2 gegen Bad Godesberg feiern. Im Rheinland-Pfalz-Duell konnte Wittlich gegen Herxheim mit 3:2 triumpfieren und ist jetzt eine Begegnung vom rettenden 9.Platz entfernt.  Die letzten drei Begegnungen versprechen noch sehr interesant zu werden.

Print Friendly, PDF & Email