Mülheim und Raunheim empfangen die Bundesliga-Teams

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen der Petanque-Bundesliga.
Es geht nach Raunheim in Hessen…

Ein Klick auf das Bild führt zur Homepage der Ausrichter.

…und nach Mülheim in NRW.

Ein Klick auf das Bild führt zur Homepage der Ausrichter.

Beide Vereine sind bestens gerüstet für die Ausrichtung des 2. Spieltages.

Am Spielfeldrand werden Dirk Beckschulte (Mülheim) und Martin Schmidt (Raunheim) die Organisation übernehmen und mit für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Stefan Deuer ist seit einigen Wochen nicht mehr im Bereich des DPV tätig. Der von ihm zurückgegebene Posten des Bundesliga-Beauftragten wird aktuell vom Vizepräsident Sport übernommen. In absehbarer Zeit hofft der DPV, einen neuen Mitarbeiter zu gewinnen.

Zum Sportlichen:
Von den ersten fünf Teams der Tabelle (diese haben ein positives Punktverhältnis) treffen sich drei Teams in Raunheim.

Gleich in der ersten Partie trifft Bad Godesberg auf das Team von Burggarten Horb und in der 2. Runde auf Spitzenreiter Düsseldorf  – zwei Knaller, in denen schon Weichen gestellt werden im Hinblick auf den Saisonsieg.

Saarbrücken und Herxheim treten in Mülheim an und haben in Mülheim mit Teams aus der unteren Tabellenhälfte zu tun. Bei erfolgreichem Verlauf festigen diese beiden Mannschaften ihren Platz in der Spitzengruppe.

Der DPV wünscht allen Teams eine gute Anreise und einen erfolgreichen Verlauf.

Print Friendly, PDF & Email