Pressemeldung: Deutsche Meisterschaft Jugend (Pétanque)

Sturmtief „George“ verhinderte Finalspiele

Wegen Sturm und Regen mussten bei der Deutschen Meisterschaft Jugend in der Boulesportart Pétanque die Finalspiele der Juniors und Cadets abgebrochen werden. Das Tief „George“ sorgte somit dafür, dass nur in der Altersstufe Minimes (Jahrgang 2000 und jünger) sowie im Präzisionsschießen der jeweilige Deutsche Meister ausgespielt werden konnte.

In einem spannenden Finalspiel gewannen bei den Minimes Maxim Heblich, Daniel Burkardsmaier und Maurice Racz aus dem Saarland den Meistertitel. Im Präzisionsschießen setzte sich Christian Faimann aus Bayern durch.

Christian Faimann (Lindenberg, Bayern) erreichte auch mit Robin Fritzsche (Lützelsachsen, Baden-Württemberg) und Andrè Skiba (Mannheim-Käfertal, Baden-Württemberg) bei den Juniors (Jahrgänge 1994-1996) das Finale gegen Simon Striegel (BC Ettenheim, Baden-Württemberg), Tehina Anania (BC Achern, Baden-Württemberg) und Manuel Strokosch (BC Saarwellingen, Saarland). Aufgrund des Abbruchs des Finales teilten sie sich die Meisterwürde.

Auch bei den Cadets (Jahrgänge 1997-1999) kam es witterungsbedingt zum Abbruch des Finalspieles. Somit teilen sich Ann-Katrin Weißbäcker (CdP Dieburg, Hessen), Luis Maecker (Kirtorf, Hessen) und Lorenz Buse (Kirtorf, Hessen) (Hessen)
sowie Jannik Weis, Timo Ehrhardt und Florian Kallina (Rheinland-Pfalz) den Meistertitel.

Weblink DM Jugend 2011

Alle Deutschen Meister Jugend

Print Friendly, PDF & Email