Jugend: Manuel Strokosch schießt deutschen Rekord

55+: Neunter Titel für Klaus Mohr mit Präsident Klaus Eschbach und Seriensieger Rolando Jecle

Frauen: TOP 10 am Wochenende am Start in Heubach

Pressemeldung als pdf

DM Jugend

Jedes Jahr im September trägt der Deutsche Pétanque Verband (DPV) seine letzten Deutschen Meisterschaften aus. Am letzten Wochenende traf sich der Pétanque-Nachwuchs in Villingen-Schwenningen und die älteren Jahrgänge in Gründau, am kommenden Wochenende beenden die Frauen die Meisterschaftssaison 2010.

Der Saarwellinger Nationalspieler Manuel Strokosch wurde bei der DM Jugend nicht nur zweifacher Meister sondern erzielte im Viertelfinale des Präzisionsschießens auch einen neuen deutschen Rekord mit 57 von 100 möglichen Punkten. Der Rekord bei Weltmeisterschaften beträgt 64 Punkte. Der französische Nachwuchsstar Dylan Rocher erzielte einen nicht vom Weltverband anerkannten Rekord von 69 Punkten. Das macht die Leistung des Saarländers deutlich. Im Finale des Präzisionsschießens verteidigte Strokosch gegen seinen niedersächsischen Triplette-Partner Mika Everding (Osterholz-Scharmbeck) seinen Vorjahrestitel. Die 3. Plätze belegten der Hesse Victor Bockelmann (Gründau) und Baden-Württemberger Tehina Anania (Achern)

Manuel Strokosch vertrat Deutschland auch bei den Europa-Meisterschaften und konnte sowohl im Präzisionsschießen als auch im Triplette einen ausgezeichneten 5. Platz belegen.

Im Triplette der Juniors (Jahrgänge 1993 – 1995) siegten Strokosch und Everding gemeinsam mit Patrick Jochum (Hüttigweiler / Saarland). Vizemeister in dieser Altersklasse wurden Tehina Anania und Moritz Rosik (Münster, ebenfalls im EM-Aufgebot) (die ebenfalls zum EM-Aufgebot zählten) gemeinsam mit Daniel Schurr (Horb). Die dritten Plätze belegten Mark Klein, Louis Trabert, Philipp Schatz (Baden-Württemberg)  und Hu Jinzhao, Björn Keßler, Paul Becker (Hessen).

Baden-Württemberg stellt bei den Cadets (Jahrgänge: 1996 – 1998) sowohl die Meister (Simon Striegel, Lasse Mayer und Dominique Trouillard) als auch die Vizemeister (Jannis Wacker, Ron Reinert und Marcello Vittadello). Die Drittplatzierten Nick Lubowitzki, Hanh Nguyen und Julia Reimers sowie Felix Rösner, Markus Rosik und Lasse Stentenbach kommen aus Nordrhein-Westfalen.

Bei den Minimes (Jahrgänge 1999 und jünger) konnten die Saarländer Maurice Racz, Eleen Jenal und  Sven Laube den Titel im Finale gegen die Niedersachsen Ruben Seehausen, Bastian Borchers und Leon Jentsch gewinnen. Die dritten Plätze belegten hier Nicole Leibelt, Timur Bohn, André Thissen (Nordrhein-Westfalen) und Maxime Heblich, Nancy Klein, Fabian Eberhardt, (Saarland).

Weblinks
DM Jugend: http://www.petanque-dpv.de/index.php?id=670
EM Jugend: http://www.petanque-dpv.de/index.php?id=639
Deutsche Jugendmeister:
http://www.deutsche-petanque-meisterschaften.de/meister_jgd/index.php

DM Triplette 55+

Klaus Mohr (BC Tromm, Hessen), Rekordmeister und Spitzenreiter der Rangliste 55+, konnte am 18./19.09. in Gründau seinen neunten Meistertitel erringen und damit seine Ausnahmestellung im deutschen Pétanque untermauern. In Gründau spielte er im Team mit Roland Jecle (Bornheim) und Klaus Eschbach (Ettenheim). Jecle hatte diesen Titel – mit anderen Partnern – bereits 2008 und 2009 gewonnen. Eschbach bewies, dass auch Sportfunktionäre erfolgreich spielen können: Er ist Präsident des DPV und Schatzmeister in der CONFEDERATION EUROPEENNE DE PETANQUE (CEP).

Vizemeister wurden Manfred Hagen, Friedrich Usenbenz, (beide Gerresheim) und  Dieter Pfefferkorn (Erkrath). Die dritten Plätze belegten: Hans-Joachim Fischer (Stuttgart), Detlev Krieger (Sandhofen) und Mahmut Tabrizi (Weinheim) sowie Jean-J. Grimaldi (Friedrichshafen), Patrick Schwebel und Hilmar Lissner (beide Konstanz)

Das Finale des B-Turniers gewannen Thomas Aderjan, Jutta Binzel und Bernd Binzel (alle Kübelberg) gegen Bernd Osterhus (Hannover), Jürgen Möller und Hanns-Wilhelm Goetzke (beide Braunschweig). Hier belegten Jürgen Gläss, , Uwe Kersten (beide Denzligen) und Franz Zimber (Freiburg) und Karlheinz Riedner, Stane Kavcic, Helmut Heinemann (alle Solingen) die dritten Plätze.

Erfolgreichster Verein am letzten Wochenende mit einem Meistertitel und einem Vizemeister bei der Jugend und einem Meister bei der 55+ war der BC Ettenheim.

Weblinks:
DM Triplette 55+ 2010: http://www.petanque-dpv.de/index.php?id=669
DM Archiv: http://www.deutsche-petanque-meisterschaften.de/archiv/index.php
Rangliste 55+:
http://www.deutsche-petanque-meisterschaften.de/rangliste/rangliste_55plus.php

DM Triplette Frauen

Bei der Deutschen Meisterschaft Triplette Frauen am 25./26.09. in Heubach kommt es zum Kräftemessen unter den zehn Führenden der DPV-Frauen-Rangliste. Sowohl die Titelverteidigerinnen Carsta Glaser, Sabine Amelung (beide Worms) und Heide Loebers (Heidelberg) als auch die amtierenden Vizemeisterinnen Indra Waldbüsser Stuttgart, Ellen Krieger (Mannheim-Sandhofen) und Natascha Denzinger (Weinheim-Lützelsachsen) sind mit dabei.

Indra Waldbüsser ist eine von vielen Starterinnen, die in den letzten Jahren international erfolgreich waren. Anfang September gewann sie gemeinsam mit Muriel Hess,  Susanne Fleckenstein (beide Horb) und Carolin Birkmeyer (Münster) Bronze bei der Europameisterschaft. Das gesamte Team ist in verschieden Formationen am Start. Muriel Hess ist außerdem amtierende Europameisterin bei den Espoirs (U23), ebenso wie Anna Lazaridis und Julia Würthle, die ebenfalls antreten.

Eine der Starterinnen hat in diesem Jahr bereits eine DM gewonnen: Ulrike Herbst (Kiel) stand bei der DM Doublette mixte ganz oben auf den Treppchen.

Jüngste Starterin ist die 14jährige Julia Reimers, sie ist eine von vier Jugendlichen die am Start sind. 13 Sportlerinnen sind Espoirs, 43 gehören zur Altersstufe 55+. Die ältesten Teilnehmerinnen sind 72 Jahre alt.

Insgesamt sind Sportlerinnen aus 100 Vereinen am Start. Das größte Kontingent stellt der PC Burggarten Horb, Vizemeister der Deutschen Pétanque Bundesliga 2010.

Am Samstag um 11.00 Uhr beginnen die Gruppenspiele, am Sonntag um 15.00 Uhr ist das Finale geplant.

Weblinks:
Starterinnen-Liste: http://www.deutsche-petanque-meisterschaften.de/teams.php

Ergebnisdienst während der DM:
http://www.deutsche-petanque-meisterschaften.de/index.php

EM-Frauen 2010: http://www.petanque-dpv.de/index.php?id=634
EM Espoirs: http://www.petanque-dpv.de/index.php?id=511