Schiedsrichterwesen

Ausschreibung für den Schiedsrichterbeauftragten folgt

Nach dem Rücktritt des Schiedsrichterbeauftragten wird das DPV Präsidium zunächst mit dem DPV Schiedsrichterausschuss eine Bestandsaufnahme durchführen. Daraus ergibt sich das Arbeitsprogramm für das Schiedsrichterwesen 2007. Die Ausschreibung für die Stelle des Schiedsrichterbeauftragten folgt nach dieser Bestandsaufnahme.

Das Präsidium freut sich über die zahlreichen Rückmeldungen von Schiedsrichtern und deren Bereitschaft, mitzuwirken.

Max Spitzer, Mitglied des Schiedsrichterausschusses, hat sich bereit erklärt, bei der Bestandsaufnahme konkret mitzuwirken und als Bindeglied zwischen DPV Präsidium und Bundesschiedsrichtern sowie Schiedsrichterausschuss zu fungieren.

Diese Hilfe nimmt das DPV Präsidium gerne an.

Ansprechpartner in Schiedsrichterfragen sind somit derzeit Max Spitzer (Bundesschiedsrichter und Mitglied des Schiedsrichterausschusses) sowie Peter Blumenröther in seiner Eigenschaft als Generalsekretär.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Blumenröther

Print Friendly, PDF & Email