Statistik, Quoten, DM-Richtlinie, Sportausschuss

Neues auf der Website

Die Verbandsstatistik 2009 sowie die Quoten für die DM und die Verbandstage können hier heruntergeladen werden.

In diesem Zusammenhang wird auf die neue „DM-Richtlinie“ verwiesen:

In der Poule-Runde (Vierer-Poule) einer Deutschen Meisterschaft wird ein Team pro Poule gesetzt.

Die zu setzenden Teams sind wie folgt zu ermitteln:

Jeder Landesfachverband erhält so viele Setzplätze, wie er bei der vergangenen Deutschen Meisterschaft in derselben Disziplin Teams in der Runde der letzten 32 (von 128) bzw. der letzten 16 (von 64) hatte.

Gesetzt werden immer die Teams mit der niedrigsten Startnummer eines Landesfachverbandes.

Die Landesfachverbände sind dafür verantwortlich, dass ihre besten Teams mit den niedrigsten Startnummern zur Deutschen Meisterschaft antreten.

Neu zusammengesetzt ist auch der Sportausschuss.

Print Friendly, PDF & Email