WM Tete á Tete und ‚Coupe de Nations Feminin‘

Nominierung der Frauen

Nach den 3 Kadertrainings- und Sichtungsveranstaltungen in Schüttorf, Krefeld und Düsseldorf in den letzten Wochen sind im Frauenbereich die Spielerinnen für die ersten internationalen Einsätze 2015 nominiert.

 

Beim FIPJP ‚Coupe de Nations Feminin‘ der 8 Top Nationen am 7./8. Januar 2015 in Lons le Saunier wird der DPV von Carolin Birkmeyer, Muriel Hess Carsta Glaser und Sandra Maghs vertreten. Carsta und Sandra konnten ihre guten Leistungen der abgelaufenen Saison auch bei den Sichtungsveranstaltungen des DPV bestätigen und wurden in den DPV Kader berufen. Ebenfalls den Sprung in den Kader hat Natascha Sieling geschafft. Sie wurde als Nachrückerin für Lons le Saunier benannt.

 

 

Bei der ersten Weltmeisterschaft Tete á Tete in Nizza vom 23. bis 25. Januar 2015 wird Indra Waldbüßer den DPV vertreten.

 

Begleitet werden die Frauen-Teams jeweils von Didier Choupay und Jean-Marc Bourdoux.

 

 

Bei den Herren wird die endgültige Entscheidung für Niza zwischen Toufik Faci und Till-Vincent Goetzke nach dem Kadertraining am 13./14. Dezember in Gersweiler fallen. Nach diesem Termin wird auch der DPV Kader für 2015 komplettiert und nach der verdienten Weihnachtspause veröffentlicht.

 

Print Friendly, PDF & Email