[img:385:links]Zum 2. mal erhielt der DPV eine Einladung zum Bol d′Or in Genf, dem Turnier, bei dem die weltweit besten Teams mit dabei sind und das an alle Teilnehmer die höchsten Anforderungen stellt. Da ist zum einen der Modus: 24 geladene Team spielen nach Zeit jeder gegen jeden. Das ergibt 23 Spiele a 40 Minuten innerhalb von 24 Stunden. Ein echter Härtetest, der von jedem Teilnehmer höchste Konzentration und Kondition abverlangt. Jedes Team besteht aus 4 Spielern, die nach jeder Begegnung, aber nicht während einer Begegnung, wechseln können.

Weiterlesen

[img:377:links]Hier ein kleiner Bericht für alle Interessierten über das am 14. – 15. 02. 2004 durchgeführte Mini Bol d’Or Féminin Turnier in Genf. Modus Doublette, 2 Gruppen a 12 Mannschaften. Es wurde mit einem Zeitlimit von 40 min. oder einer Differenz von 13 Punkten gespielt. Der DPV stellte Daniela Thelen und erstmalig für das deutsche Team spielend, Hanja Eurich auf. Die ersten beiden Mannschaften jeder Gruppe qualifizierten sich für das Halbfinale. Platz 3 + 4 einer jeden Gruppe, spielten die Plätze 5 – 8 aus.

Weiterlesen

Ausschreibung der Deutschen Meisterschaften 2005

Weiterlesen