DPV DM-Team Allgemein

Deutsche Meisterschaften Team

Das DM-Team bei der “Fete de la Petanque” 2020 in Fürth

Die Urgesteine des organisierten Wettkampf-Sports im Deutschen Pétanque werden sich noch an Vorbereitungen auf Deutsche Meisterschaften erinnern, die mit einer Reihe von Fragen und Feststellungen begannen: „So: was brauchen wir denn alles? Wen können wir zur Unterstützung anfragen? Welche Aufgaben übernimmt am besten wer? Wir brauchen irgendwie so etwas wie ein Organisations-Team! Fragt mal in die Runde, wer alles mitmachen würde!“

Lang, lang ist es her. Längst findet die Organisation der (inzwischen in 8 Disziplinen durchgeführten!) Deutschen Meisterschaften auf einem Niveau statt, das keine „weichen“ Faktoren mehr bietet. Wesentlicher Bestandteil ist hierbei das DPV-DM-Team. Eine Gruppe von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern rund um „Mister DM“ Alfons Schulze-Niehues, bei der jeder Handgriff, sämtliche Formulare und der gesamte Ablauf einer Deutschen Meisterschaft von Runde zu Runde bis zum Finale reine Routine ist.

Aus diesem Team sind es jeweils vier Leute, die bereits jeweils einen Tag vor der entsprechenden DM anreisen, den Aufbau aller nötigen Gerätschaften erledigen und mit schlafwandlerischer Sicherheit durch den Wettbewerb führen.

Erleichtert wird dieses Procedere seit 2020 durch die schon nach kurzer Zeit legendäre „DM-Kiste“. Einer großen, stabilen Box, in der sich sämtliche Utensilien, Unterlagen, Monitore, Computer und Zubehör zur Turnierleitung finden. Selbst Abwurfkreise und Spielstandanzeiger sind hier mit untergebracht. Selbstverständlich nach einem schlüssigen System verteilt und in speziellen Unterteilungen der Box verstaut.

Die Box und die bewährten Hände des DM-Teams sorgen dafür, dass es im Vorfeld keine Planungsunsicherheiten geben kann und dass es nach dem Eintreffen von Menschen und Material maximal zwei Stunden dauert, bis alles und alle einsatzbereit sind.

Neben der großen Routine in der Abwicklung des Wettbewerbs bringen alle Mitglieder des DPV-DM-Teams auch ein großes Herz für unseren Sport mit – ebenso wie eine große Leidenschaft dafür, dass sich alle Teilnehmenden jederzeit bestens betreut fühlen!